Literaturliste DIE LINKE

Aus FGEM-BibliolinX
Wechseln zu: Navigation, Suche

Literaturempfehlungen zum Thema "DIE LINKE". Bereitgestellt von BiblioLinX - Bibliographie zur Linksextremismusforschung.


Forschungsstand Forschungsstand_gut.png


Aktuelle Betrachtungen

   Bergsdorf, Harald: Fakten statt Legenden: Argumentationshilfen gegen die "Linke" Lafontaines und Gysis, Bouvier 2009.
   Bergsdorf, Harald: Die neue „Linke”. Partei zwischen Kontinuität und Kurswechsel, Bonn 2008.
   Fülberth, Georg: „Doch wenn sich die Dinge ändern.“ Die Linke, Köln 2009.
   Fülberth, Georg: Die Linke, in: Uwe Backes/ Alexander Gallus/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2009 (Band 21), Baden-Baden 2010.
   Grumke, Thomas: „DIE LINKE“ zwischen Demokratie und Extremismus. Eine Analyse zum Spannungsverhältnis der Partei zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung, in: Armin Pfahl-Traughber (Hrsg.): Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2009/2010. Brühl 2010, S. 301-318.
   Hübner, Wolfgang/ Tom Strohschneider: Lafontaines Linke, Ein Rettungsboot für den Sozialismus?, Berlin 2008.
   Jesse, Eckhard/ Jürgen P.Lang: DIE LINKE – der smarte Extremismus einer deutschen Partei, München 2008.
   Jesse, Eckhard: Die LINKE – demokratietheoretische, parteiensystematische und koalitionsstrategische Überlegungen, in: Dovermann, Ulrich (Hrsg.): Linksextremismus in der Bundesrepublik Deutschland. Schriftenreihe (Bd. 1135). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2011, S. 123-142.
   Jesse, Eckhard: Die NPD und die Linke, Ein Vergleich zwischen einer harten und einer weichen Form des Extremismus, in: Uwe Backes/ Alexander Gallus/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2009 (Band 21), Baden-Baden 2010.
   Knabe, Hubertus: Honeckers Erben. Die Wahrheit über DIE LINKE, Berlin 2009.
   Lang, Jürgen P.: Akzeptanz trotz extremistischer Tendenzen? Wahlerfolge, Wahlkampf und Politik der Linken, in: Eckhard Jesse/Roland Sturm (Hrsg.): Bilanz der Bundestagswahl 2009. Voraussetzungen - Ergebnisse - Folgen, München 2010, S. 257-278.
   Lang, Jürgen P.: Die doppelte Linke. Eine Analyse der Kooperation von PDS und WASG, in: Deutschland Archiv, 2/2006, S. 208-216. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Die Linke, in: Uwe Backes/ Alexander Gallus/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2009 (Band 21), Baden-Baden 2010.
   Lang, Jürgen P.: Eine neue Linke? - Die Fusionsbestrebungen von PDS und WASG, in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 18, Baden-Baden 2006, S. 171-188.
   Lang, Jürgen P.: Heilige Rosa? Die Luxemburg-Rezeption in der Partei "Die Linke", in: Deutschland Archiv, 5/2009, S. 900-907. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Irrlichter der Vergangenheit. Das Geschichtsverständnis der Partei "Die Linke", in: Bernhard Vogel (Hrsg.): Standort: Neue Länder. Politik - Innovation - Finanzen, Sankt Augustin/Berlin 2009, S. 69-76.
   Lang, Jürgen P.: Ist DIE LINKE eine demokratische Partei?, in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 21, Baden-Baden 2010, S. 161-179.
   Lang, Jürgen P.: Zwischen Extremismus und Demokratie. SED - PDS - Die Linke, in: Armin Pfahl-Traughber/ Monika Rose-Stahl (Hrsg.): Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Schule für Verfassungsschutz, Brühl 2007, S. 258-283.
   Neu, Viola: Extremistische Einstellungen in der Partei Die Linke.PDS, in: Martin H. W. Möllers/ Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit (JBÖS) 2006/2007, Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt 2007, S. 69-80.
   Neugebauer, Gero: Von der SED/PDS zur Partei DIE LINKE. Oszillieren zwischen Demokratie und Extremismus? , in: Dovermann, Ulrich (Hrsg.): Linksextremismus in der Bundesrepublik Deutschland, Schriftenreihe (Bd. 1135), Bonn 2011, S. 95-122.
   Pfahl-Traughber, Armin: Wie steht es mit Demokratie und Freiheit? Kritische Anmerkungen zum Programmentwurf der Partei „Die Linke“ (2010), in: Freiheit und Recht 2010, im Netz
   Ritter, Waldemar: Leugnung der Verbrechen des Kommunismus. Die reaktionäre Partei „Die Linke“ hat ihre Zukunft bereits hinter sich, in: Freiheit und Recht. im Netz
   Thomas Grumke: „DIE LINKE“ zwischen Demokratie und Extremismus. Eine Analyse zum Spannungsverhältnis der Partei zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung, in: Armin Pfahl-Traughber (Hrsg.): Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2009/2010, Brühl /Rheinland 2010, S. 301ff.
   van Hüllen, Rudolf : „Die Linke” stellen, in: Schriften der Konrad-Adenauer-Stiftung, o. D. im Netz.
   Vollmer, Andreas M:, Das Erbe der WASG für die Partei „Die Linke“ , in: Uwe Backes/ Alexander Gallus/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2011 (Band 23), Baden-Baden 2011.



PDS-Phase

   Arzheimer, Kai/ Markus Klein: Die Wähler der REP und der PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 1997 (Band 9), Baden-Baden 1997, S. 39-63. im Netz
   Bergsdorf, Harald: PDS und REP im Vergleich, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2002 (Band 14), Baden-Baden 2002.
   Bortfeldt, Heinrich/ Thomas Falkner/ Armin Pfahl-Traughber/ Manfred Wilke: Forum Die Partei des demokratischen Sozialismus (PDS), in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 1995 (Band 7), Bonn 1995.
   Ditfurth, Christian von: Ostalgie oder linke Alternative. Meine Reise durch die PDS. Köln: Kiepenheuer und Witsch 1998.
   Everts, Carmen: Politischer Extremismus. Theorie und Analyse am Beispiel der Parteien REP und PDS, Berlin 2000, 362 Seiten.
   Hartleb, Florian: Die PDS als erstarkter bundespolitischer Faktor – Linkspopulismus im Zeichen eines sich wandelnden Parteiensystems, in: Martin H. W. Möllers/ Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit (JBÖS) 2006/2007, Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt 2007, S. 61-68.
   Hartleb, Florian: Rechts- und Linkspopulismus. Eine Fallstudie anhand von Schill-Partei und PDS, Wiesbaden 2004.
   Jesse, Eckhard: Die Deutsche Kommunistische Partei und ihr Verhältnis zur PDS, in: Gerhard Hirscher/ Armin Pfahl-Traughber (Hrsg.): Was wurde aus der DKP? Beiträge zu Geschichte und Gegenwart der extremen Linken in Deutschland, Brühl/Rheinland 2008, S. 82ff.
   Lang, Jürgen P./ Patrick Moreau: PDS. Das Erbe der Diktatur, München 1994.
   Lang, Jürgen P./ Patrick Moreau: Aufbruch zu neuen Ufern? Zustand und Perspektiven der PDS, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 6/1996, S. 54-61.
   Lang, Jürgen P./ Patrick Moreau/Viola Neu: Auferstanden aus Ruinen ...? Die PDS nach dem Super-Wahljahr 1994, Sankt Augustin 1995.
   Lang, Jürgen P./ Viola Neu: Die PDS und ihr Verhältnis zum Grundgesetz, in: Die politische Meinung, 388/2002, S. 51-56. im Netz
   Lang, Jürgen P.: 15 Jahre PDS - eine zwiespältige Bilanz, in: Deutschland Archiv, 6/2004, S. 963-969. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Das Prinzip Gegenmacht. PDS und Parlamentarismus, Sankt Augustin 1998.
   Lang, Jürgen P.: Die doppelte Linke. Eine Analyse der Kooperation von PDS und WASG, in: Deutschland Archiv, 2/2006, S. 208-216. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Die Fusion von PDS und WASG aus extremismustheoretischer Sicht, in: Hanns-Seidel-Stiftung (Hrsg.): Extremismus in Deutschland - Schwerpunkte, Perspektiven, Vergleich, München 2007, S. 54-63 (Politische Studien, Themenheft 1/2007).
   Lang, Jürgen P.: Die PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2001 (Band 13), Baden-Baden 2001.
   Lang, Jürgen P.: Die PDS und die deutsche Linke - ein ambivalentes Verhältnis, in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie (Band 6), Bonn 1994, S. 180-193.
   Lang, Jürgen P.: Eine neue Linke? - Die Fusionsbestrebungen von PDS und WASG, in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 18, Baden-Baden 2006, S. 171-188.
   Lang, Jürgen P.: Im Sog der Revolution. Die SED/PDS und die Auflösung der Staatssicherheit 1989/90, in: Deutschland Archiv, 1/2007, S. 97-105. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Ist die PDS eine demokratische Partei? Eine extremismustheoretische Untersuchung, Baden-Baden 2003.
   Lang, Jürgen P.: Nach den Wahlen 1994: PDS-Strategie im Wandel?, in: Deutschland Archiv, 4/1995, S. 369-380.
   Lang, Jürgen P.: Partei ohne Mitte - Die programmatischen Auseinandersetzungen in der PDS, in: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 13, Baden-Baden 2001, S. 155-168. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Verhinderte Erneuerung. Die Häutungen der SED und die PDS in den neuen Ländern, in: Bayern gegen Linksextremismus, 20. Oktober 2011. im Netz
   Lang, Jürgen P.: Wandel und Beharrung: SED und PDS, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 47/2008 vom 17. November 2008 (Extremistische Parteien), S. 34-39. im Netz
    Lang, Jürgen P.: Zwischen Extremismus und Demokratie. SED - PDS - Die Linke, in: Armin Pfahl-Traughber/ Monika Rose-Stahl (Hrsg.): Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Schule für Verfassungsschutz, Brühl 2007, S. 258-283.
   Moreau, Patrick/ Viola Neu: Die PDS zwischen Linksextremismus und Linkspopulismus, (Interne Studien und Berichte; Nr. 76/1994), St. Augustin 1994.
   Moreau, Patrick/ Rita Schorpp-Grabiak: »Man muß so radikal sein wie die Wirklichkeit« - Die PDS: eine Bilanz, Baden-Baden 2002.
   Moreau, Patrick: Parteiapparat und Bündnispolitik der PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 1993 (Band 5), Bonn 1993.
   Morgenstern, Andreas: Extremistische und radikale Parteien 1990-2005. DVU, DKP, REP und PDS im Vergleich, Berlin 2006.
   Neu, Viola: Das Janusgesicht der PDS. Wähler und Partei zwischen Demokratie und Extremismus (Extremismus und Demokratie, Band 9), Baden-Baden 2004.
   Neu, Viola: Das neue Parteiprogramm der PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2004 (Band 16), Baden-Baden 2004.
   Neu, Viola: Extremistische Einstellungen in der Partei Die Linke.PDS, in: Martin H. W. Möllers/ Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit (JBÖS) 2006/2007, Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt 2007, S. 69-80.
   Neugebauer, Gero/Richard Stöss: Die PDS. Geschichte. Organisation. Wähler, Konkurrenten, Leske 1996.
   Neugebauer, Gero: Von der SED/PDS zur Partei DIE LINKE. Oszillieren zwischen Demokratie und Extremismus? , in: Dovermann, Ulrich (Hrsg.): Linksextremismus in der Bundesrepublik Deutschland, Schriftenreihe (Bd. 1135), Bonn 2011, S. 95-122.
   Niedermayer, Oskar: Die Wählerschaft der Linkspartei.PDS 2005: Sozialstruktureller Wandel bei gleich bleibender politischer Positionierung, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen 37/2006, S. 523-538.
   Patton, David F.:Out of the East: From PDS to Left Party in Unified Germany, New York 2011.
   Peters, Tim: Der Antifaschismus der PDS aus antiextremistischer Sicht, Wiesbaden 2006.
    Peters, Tim: Der Antifaschismus der PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2003 (Band 15), Baden-Baden 2003.
   Pfahl-Traughber, Armin: Das DKP- und PDS-Parteiprogramm. Eine vergleichende Analyse in extremismustheoretischer Perspektive, in: Gerhard Hirscher/ Armin Pfahl-Traughber (Hrsg.): Was wurde aus der DKP? Beiträge zu Geschichte und Gegenwart der extremen Linken in Deutschland, Brühl/Rheinland 2008, S. 66ff.
   Prinz, Sebastian: Die programmatische Entwicklung der PDS, Wiesbaden 2010.
   Wilke, Manfred: DKP und PDS, in: Uwe Backes/ Eckhard Jesse: Jahrbuch Extremismus & Demokratie 1991 (Band 3), Bonn 1991.



SED

   Herbst, Andreas/ Gerd-Rüdiger Stephan/ Jürgen Winkler: Die SED. Geschichte, Organisation, Politik. Ein Handbuch, Berlin 1997.
   Lang, Jürgen P.: Wandel und Beharrung: SED und PDS, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 47/2008 vom 17. November 2008 (Extremistische Parteien), S. 34-39. im Netz
   Malycha Andreas: Partei von Stalins Gnaden?, Die Entwicklung der SED zur Partei neuen Typs in Jahren 1946 bis 1950, Bonn 1996.
   Malycha, Andreas/Peter Jochen Winters: Die SED, Geschichte einer deutschen Partei, München 2009.
   Nepit, Alexandra: Die SED unter dem Druck der Reformen Gorbatschows. Der Versuch der Parteiführung, das SED-Regime durch konservatives Systemmanagement zu stabilisieren, Baden-Baden 2004.
   Ploetz, Michael: Mit RAF, Roten Brigaden und Action Directe. Terrorismus und Rechtsextremismus in der Strategie von SED und KPdSU, in: Zeitschrift des Forschungsverbundes SED-Staat 22 (2007), S. 117-144.
   Weber, Herrmann: Der Antifaschismus-Mythos der SED Kommunistischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus: Leistung, Problematik, Instrumentalisierung, in: Freiheit und Recht 2005/1.