Krude

Aus FGEM-BibliolinX
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff krude (v. lat. crudus = roh, grausam) wird in der politischen Praxis vor allem zur Abwertung unliebsamer politischer Positionen des konservativen und rechtsgerichteten Spektrums verwendet. Mit der Verwendung des Begriffes soll eine besondere Bösartigkeit der betreffenden politischen Strömung zum Ausdruck gebracht werden. Da der Begriff eine subjektive Stimmung des Benutzers ausdrückt, eignet er sich nicht im wissenschaftlichen Diskurs.