Dokumentation rechtsmotivierte Militanz 2017

Aus FGEM-BibliolinX
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dezember (4)

 

November

  • 26.11. Altena/Holstein. Versuchter Mord. Ein alkoholisierter Mann sticht mit einem Messer auf den Bürgermeister der Stadt Altena ein und ruft dabei flüchtlingsfeindliche Parolen. Der Mann wird überwältigt. Der Bürgermeister sowie ein zu Hilfe kommender Begleiter werden leicht verletzt. Die Stadt Altena hatte im Vorhinein bundesweiter Aufmerksamkeit erlangt, da sie freiwillig mehr Flüchtlinge aufgenommen hatte als es das ihr zugewiesene Kontingent vorgesehen hatte. <a class="wiki_link_ext" href="http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/attentat-auf-andreas-hollstein-buergermeister-von-altena-15313814.html" rel="nofollow">http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/attentat-auf-andreas-hollstein-buergermeister-von-altena-15313814.html</a>
  • 20.11. Halle. KV. Als zwei Polizeibeamte wegen zwei angeblicher Pöbeleien und Flaschenwürfen einen Einsatz an einem von Angehörigen der Identitären Bewegung bewohnten Haus wahrnehmen wollen, werden sie von zwei Männer aus dem Haus kommenden Männern mit Pfefferspray angegriffen. Die Beamten werden leicht verletzt. Die Tatverdächtigen trugen bei dem Angriff Schutzschilde und Schutzhelme aus NVA-Beständen sowie einen Baseballschläger. <a class="wiki_link_ext" href="https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/angriff-auf-polizisten-halle-durch-identitaere-bewegung-100.html" rel="nofollow">https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/angriff-auf-polizisten-halle-durch-identitaere-bewegung-100.html</a>
  • 11.-13.11. Malchin. SB. Farbangriff auf Parteibüro Die Linke. <a class="wiki_link_ext" href="http://www.focus.de/regional/mecklenburg-vorpommern/polizeipraesidium-neubrandenburg-schmierereien-an-einem-wahlkreisbuero-in-malchin_id_7846090.html" rel="nofollow">http://www.focus.de/regional/mecklenburg-vorpommern/polizeipraesidium-neubrandenburg-schmierereien-an-einem-wahlkreisbuero-in-malchin_id_7846090.html</a>
  • 9.11. Marburg. Brandanschlag auf eine Moschee. Es entsteht Sachschaden. Täter und Tatmotiv bleiben unbekannt, der Tatzeitpunkt (Jahrestag Reichspogromnacht) wird in der Öffentlichkeit jedoch als Indiz für eine rechtsmotivierte Tat gewertet. <a class="wiki_link_ext" href="http://www.op-marburg.de/Lokales/Marburg/Aus-den-Stadtteilen/Brandsatz-vor-Moschee-gezuendet" rel="nofollow">http://www.op-marburg.de/Lokales/Marburg/Aus-den-Stadtteilen/Brandsatz-vor-Moschee-gezuendet</a>
  • </ul>

     

    Oktober (1)

     

    September (5)

     

    August

  • 31.8. Schwerin. Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenen Gewalttat. Zwei Männer planen laut Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden Mordanschläge auf Personen aus dem linken Spektrum. Einer der Tatverdächtigen ist Polizeibeamter. <a class="wiki_link_ext" href="https://www.abendblatt.de/politik/article211733231/Todesliste-mit-Linken-Durchsuchungen-bei-zwei-Maennern.html" rel="nofollow">https://www.abendblatt.de/politik/article211733231/Todesliste-mit-Linken-Durchsuchungen-bei-zwei-Maennern.html</a>
  • 28.8. Hohenschönfeld/Dresden. SB. Rechtsextreme Schmierereien an Straßenschildern, Gehwegen und Mauern. <a class="wiki_link_ext" href="http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Polizeiticker-Dresden/Staatsschutz-ermittelt-nach-rechten-Schmierereien-in-Schoenfeld" target="_blank" rel="nofollow noopener">http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Polizeiticker-Dresden/Staatsschutz-ermittelt-nach-rechten-Schmierereien-in-Schoenfeld</a>
  • </ul>

     

    Mai (2)

     

    April (3)

     

    März (1)

     

    Januar (0)

         </div>