Dokumentation linksmotivierte Militanz 2017

580 Verdachtsfälle* | mind. 776 Verletzte
2017 (577) | Dezember (34) | November (54) | Oktober (32) | September (33) | August (31) | Juli (32) | Juni (25) | Mai (50) | April (73) | März (82) | Februar (77) | Januar (54)

3 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
776 Verletzte,
382 als Anschläge bewertete Aktionen,
93 Brandstiftungen (davon 62 Kfz-Brandstiftungen)
351 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
40 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
73 Aktionen in Form offener Militanz,
92 sonstige Aktionen
149 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 115 AfD, 9 SPD, 9 NPD, 2 Grüne, 4 CDU, 1 CSU, 1 Die Linke, 4 FPÖ, 5 Sonst.)


Dezember (34)

1 Aktion, bei der sich ein Verdacht des vers. Totschlags ergab,
mind. 6 Verletzte (+ 6 ungeklärte Fälle)
3 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
4 Brandstiftungen (davon 2 Kfz-Brandstiftungen)
25 als Anschläge bewertete Aktionen,
22 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
3 militante Demonstration,
6 militante Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 6 AfD, 1 NPD)
4 sonstige Aktionen

  • 29./30.12. Wien. Kfz-Brandstiftung. Der Privat-Pkw des Sprechers der Identitären Bewegung wird angezündet und brennt aus. https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/auto-von-identitaeren-chef-geht-in-flammen-auf/

  • 27./28.12. Stuttgart-Stammheim. Sachbeschädigung-Farbe. Linke Parolen an Oberlandesgericht. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16442

  • 26./27.12. Bremen-Gröpelingen. Versuchter Totschlag. Kfz-Brandstiftung an einen Lkw, der auf einem Firmengelände abgestellt war. Ein in unmittelbarer Nähe geparkter Lkw wird durch die Hitze beschädigt. Ein darin schlafender Lkw-Fahrer bemerkt das Feuer rechtzeitig. Linker Akteur bekennt sich. In einem Bekennerschreiben unterstellen die Täter der Geschädigten eine Nähe zu NPD und AfD. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags. https://de.indymedia.org/node/16446 https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/brandanschlag-hafen-bremen100.html

  • 24.12. Hambach. Brandstiftung an der Stromversorgung einer Tagebaueinrichtung. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16417

  • 24.12. Feldkirch (A). Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Haus einer Studentenverbindung. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16376

  • 23./24.12. Dresden. Sachbeschädigung. Farbangriff und Sachbeschädigung am Briefkasten einer Studentenverbindung. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16359

  • 23./24.12. Dresden. Sachbeschädigung. Farbangriff und Sachbeschädigung am Briefkasten eines angeblichen Mitgliedes der Identitären Bewegung. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16359

  • 23./24.12. Dresden. Sachbeschädigung. Farbangriff und Sachbeschädigung am Briefkasten eines angeblich rechtsgerichteten Verlags. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16359

  • 23.12. Outing. Fünf angebliche Rechtsextremisten werden in ihrem Wohnumfeld und im Internet mit Poträtfoto und unter Nennung ihrer Privatanschriften angeprangert. Mindestens eine Person ist laut Täterangaben AfD-Mitglied. https://de.indymedia.org/node/16324

  • 22./23.12. Bergen. Diebstahl/Sachbeschädigung. Eine Fahne wird entwendet und eine linke Parole an einen Zaun gesprüht. Bereits ein Jahr zuvor war demselben Geschädigten eine Fahne mit rechtsgerichtetem Motiv entwendet worden. https://www.traunsteiner-tagblatt.de/region/landkreis-traunstein_artikel,-bergen-fahne-geklaut-und-zaun-mit-nazisau-besprueht-_arid,378187.html

  • 21.12. Köln. Sachbeschädigung-Farbe. Linke Parolen an Mauer einer JVA. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16602

  • 20./21.12. Leverkusen. Gef. Körperverletzung. Ein AfD-Mitglied gibt an, gegen 2 Uhr nachts in seiner Wohnung von einer Gruppe Vermummter mit einem Messer überfallen worden zu sein. Die Gruppe habe antifaschistische Parolen gerufen und mit Steinen auf das Opfer geworfen. Der Staatsschutz ermittelt. http://www.rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/leverkusen-unbekannte-greifen-afd-mitglied-dennis-b-in-wohnung-an-aid-1.7280759

  • 19.12. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird in seinem Wohnumfeld und im Internet mit Porträtfoto und unter Nennung seiner Privatanschrift angeprangert. https://de.indymedia.org/node/16180

  • 18.12. Verstoß Kunsturhebergesetz. Angehörige der linken Szene veröffentlichen Portraitaufnahmen von mindestens 54 Berliner Polizisten, die an der Räumung eines Szeneobjekts beteiligt gewesen sein sollen, und bitten um Hinweise zu deren Wohn- und Aufenthaltsorten. https://www.bz-berlin.de/berlin/linksextremisten-machen-hetzjagd-auf-berliner-polizisten

  • 17./18.12. Leipzig. Sachbeschädigung. Steine und Farbbeutel auf ein Gebäude der Ausländerbehörde. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/16141

  • 17.12. Berlin. Sachbeschädigung. Sechs Fahrzeuge eines Sicherheitsunternehmens werden mit Farbe beschmiert. https://www.focus.de/regional/berlin/kriminalitaet-autos-von-sicherheitsfirma-beschmiert-politisches-motiv_id_7992552.html

  • 16./17.12. Wien. Sachbeschädigung-Farbe (4). Eine linke Gruppe bekennt sich zu Farbbeutelwürfen auf vier Justizvollzugsanstalten. https://de.indymedia.org/node/16114

  • 16./17.12. Wien. Sachbeschädigung-Farbe (3). Eine linke Gruppe bekennt sich zu Farbbeutelwürfen auf vier Justizvollzugsanstalten. https://de.indymedia.org/node/16114

  • 16./17.12. Wien. Sachbeschädigung-Farbe (2). Eine linke Gruppe bekennt sich zu Farbbeutelwürfen auf vier Justizvollzugsanstalten. https://de.indymedia.org/node/16114

  • 16./17.12. Wien. Sachbeschädigung-Farbe (1). Eine linke Gruppe bekennt sich zu Farbbeutelwürfen auf vier Justizvollzugsanstalten. https://de.indymedia.org/node/16114

  • 16./17.12. Kiel. Sachbeschädigung an einem Privat-Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten. https://de.indymedia.org/node/16178

  • 16./17.12. Erfurt. Einbruch/Sachbeschädigung. Unbekannte dringen in ein Gebäude des thüringischen Landtages ein und zerstören 14.500 Zeitschriften der AfD mit Seifenlauge. https://www.tag24.de/nachrichten/thueringen-erfurt-landtag-afd-fraktion-zeitungen-mit-seifenlauge-zerstoert-uebergossen-anzeige-hoecke-403756

  • 16.12. Bremen. Gef. Körperverletzung. Rund 80 Fußballfans der linksgerichteten Ultra-Szene greifen eine Kneipe an, in der sie Rechtsextremisten vermuten. Bei den anschließenden Auseinandersetzungen werden insgesamt sechs Menschen verletzt. https://www.welt.de/sport/article171659280/Als-die-Ultras-ihre-Kleidung-tauschten-kamen-dem-Busfahrer-Zweifel.html

  • 13.12. Dresden. Sachbeschädigung. Das Büro eines rechtsgerichteten Vereins wird zugemauert. https://de.indymedia.org/node/15987

  • 12./13.12. Münster. Sachbeschädigung. Farbbehälter und linke Parolen auf Gebäude der Ausländerbehörde. http://www.wn.de/Muenster/3089578-Protest-gegen-Zentrale-Auslaenderbehoerde-Farbanschlag-auf-das-Stadthaus-II

  • 10.12. Berlin. Sachbeschädigung-Farbe. Ein Bürogebäude wir mit Parolen beschmiert. https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.656666.php

  • 10.12. Berlin. Brandstiftung. Ein Kabelschacht wird in Brand gesetzt. https://www.focus.de/regional/berlin/kriminalitaet-kabelschacht-in-flammen-staatsschutz-ermittelt_id_7965942.html

  • 7.12. Bad Kreuznach. Bedrohung. Zwei Pelzmantelträger werden an einem Stand der Partei "Die Linke" mit dem Tod bedroht. http://www.bild.de/regional/frankfurt/pelzmantel/pelzpaar-angegriffen-54117388.bild.html

  • 5.12. Lüneburg. Sachbeschädigung. Die Fassaden der Landesgeschäftsstelle der AfD-Niedersachsen wird mit Farbe und Exkrementen beschmiert, es entsteht erheblicher Sachschaden. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/niedersachsen-farbanschlag-auf-afd-landesgeschaeftsstelle/

  • 4.12. Dortmund. Outing. Ein angebliches Mitglied der rechten Szene wird mit Porträtfoto und Privatanschrift in seiner Nachbarschaft und im Internet angeprangert. https://de.indymedia.org/node/15734

  • 4.12. Frankfurt a.M. Sachbeschädigung-Farbe. Linke Parolen werden an das Gebäude einer christlichen Initiative gesprüht. http://www.idea.de/menschenrechte/detail/farbanschlag-auf-lebensrechtsbewegung-sos-leben-103475.html

  • 3./4.12. Sachbeschädigung. Stein- und Farbbeutelwürfe auf das Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/12/06/saarbruecken-graffito-und-zerstoertes-fenster/

  • 2.12. Hannover. Körperverletzung u. a. Während des Bundesparteitages der AfD kommt es zu mehreren gewaltsamen Übergriffen linken Demonstranten auf Parteimitglieder und Polizeibeamte. Fünf Polizeibeamte werden verletzt. Ein AfD-Bundestagsabgeordneter wird verletzt (Bruch des Handgelenks). Zwei Personen werden festgenommen. Mehrere Fahrzeuge werden beschädigt. https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schwarzwald-baar-kreis-auto-von-afd-kreisvorsitzendem-zerstoert.6df1ac5a-9bf6-441e-b29d-dc8bfce0d6af.html https://www.youtube.com/watch?v=Ub1k0KwoJLk. https://www.welt.de/politik/deutschland/article171194142/AfD-Gegner-marschieren-auf-Polizei-setzt-Wasserwerfer-ein.html

  • 1.12. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Ein Pkw eines Großkonzerns wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15810




  • November (54)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    23 Verletzte,
    35 als Anschläge bewertete Aktionen,
    11 Brandstiftungen (davon 6 Kfz-Brandstiftungen)
    32 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    5 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    14 Aktionen in Form offener Militanz,
    6 sonstige Aktionen
    11 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 6 AfD, 1 SPD, 2 NPD, 1 CDU, 1 Sonst.)

  • 30.11. Leipzig. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Filiale der Deutschen Post. https://de.indymedia.org/node/15786

  • 29.11. Berlin. Gef. Körperverletzung. Sechs Polizeibeamte werden bei einem Einsatz in einem Szeneobjekt durch das Freisetzen von Chemikalien verletzt. https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/rigaer-strasse-sechs-polizisten-attackiert-und-verletzt

  • 28./29. Berlin. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff auf eine Polizeistation. https://de.indymedia.org/node/15549

  • 28.11. Göppingen. Gef. Körperverletzung. Angehörige der linken Szene bekennen sich zu einem Übergriff auf Mitglieder einer rechtsextremen Splitterpartei. https://de.indymedia.org/node/15529

  • 28.11. Bremen-Neustadt. An einem Büro einer Immobilienfirma werden Scheiben eingeschlagen. https://de.indymedia.org/node/15549

  • 28.11. Leipzig. Sachbeschädigung. An einem CDU-Büro wird eine Scheibe mit einer Axt eingeschlagen. http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Angriff-auf-CDU-Buero-in-Leipzig-drei-Tatverdaechtige-gefasst

  • 27.11. Kerpen. Brandstiftung. In einem Kohleabbaugebiet wird eine Trafostation wird in Brand gesetzt. http://www.bild.de/regional/koeln/aktivisten/proteste-im-hambacher-forst-53981332.bild.html

  • 27.11. Kerpen. Nötigung. Vier Angehörige der linken Szene ketten sich an einem Förderband fest, um Braunkohleabbau zu verhindern. http://www.bild.de/regional/koeln/aktivisten/proteste-im-hambacher-forst-53981332.bild.html

  • 27.11. Kerpen. Landfriedensbruch. Angehörige der linken Szene greifen Polizeibeamte und Mitarbeiter eines Engergieversorgers mit Steinen an und versuchen Absperrungen zu durchbrechen. Ein Fahrzeug wird beschädigt. http://www.rp-online.de/nrw/panorama/rodungen-im-hambacher-forst-braunkohle-aktivisten-bewerfen-polizei-mit-steinen-aid-1.7229529

  • 26./27.11. Hannover. Sachbeschädigung Farbe. Mehrere gegen die AfD-gerichtete Parolen an öffentliche Bauten. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Wieder-Anti-AfD-Schmierereien-aufgetaucht

  • 26.11. Berlin. Versuchte schwere Brandstiftung. In eine Gaststätte, aus der heraus eine linke Demonstration mit dem Ruf "Heil Hitler!" provoziert worden war, wird (duch ein geschlossenes Fentster) ein Brandsatz geworfen. Zum Tatzeitpunkt befinden sich ca. 30 Personen in dem Lokal. Der Brandsatz zündet nicht. Es ensteht Sachschaden. https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/radfahrer-wirft-brandsatz-in-friedrichshainer-kneipe https://de.indymedia.org/node/15476

  • 23.11. Berlin-Kreuzberg. Sachbeschädigung/Kfz-Brandstiftung. Das Transportfahrzeug eines Internetversandhändlers wird versucht in Brand zu setzen. Die Polizei kann den Brand noch rechtzeitig löschen. http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/brandstiftung-in-berlin-friedrichshain-und-kreuzberg-amazon-transporter-angezuendet/20621574.html https://de.indymedia.org/node/15416

  • 23.11. Berlin-Friedrichshain. Kfz-Brandstiftung. Das Transportfahrzeug eines Internetversandhändlers wird in Brand gesetzt. Auch umstehende Fahrzeuge werden hierdurch beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/brandstiftung-in-berlin-friedrichshain-und-kreuzberg-amazon-transporter-angezuendet/20621574.html https://de.indymedia.org/node/15416

  • 23.11. Bielefeld. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff (Feuerlöscher) auf das Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/11/30/bielefeld-farbbeutel-und-schmiereien/

  • 22.11. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/11/30/bielefeld-farbbeutel-und-schmiereien/

  • 22.11. Berlin. Körperverletzung (Vers.). An einem Szenetreffpunkt wird ein mit mehreren Beamten besetztes Polizeifahrzeug mit einem Pflasterstein beworfen. Es entsteht Sachschaden. https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/vermummte-greifen-polizeiauto-in-der-rigaer-strasse-mit-stein-an

  • 21./22.11. Hamburg. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff auf das Haus einer Studentenverbindung. Linker Akteur bekennt sich https://de.indymedia.org/node/15384

  • 21./22.11. Hamburg. Sachbeschädigung. Der Pkw eines angeblichen Aktivisten der Identitären Bewegung wird beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15384

  • 21./22.11. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines angeblichen NPD-Mitglieds wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich.https://de.indymedia.org/node/15384

  • 21./22.11. München. Sachbeschädigung. Mehrere Packstationen eines Internetversandhandels werden beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15370

  • 21.11. Bremen. Sachbeschädigung. Am PKW eines AfD-Politikers werden Scheiben eingeschlagen und Reifen zerstochen. Linker Akteur bekennt sich. http://www.bild.de/regional/bremen/alternative-fuer-deutschland/anschlag-auf-smart-von-afd-mann-53967016.bild.htmlhttps://de.indymedia.org/node/15443

  • 20.11. Leipzig. Sachbeschädigung. An einem Büro des Quartiersmanagements werden Scheiben eingeschlagen. https://de.indymedia.org/node/15786

  • 19./20.11. Hannover. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Flugblätter in seinem Umfeld angeprangert. https://de.indymedia.org/node/15337

  • 19.11. Kiel. Sachbeschädigung-Farbe. Mehrere Beschädigungen im Stadtgebiet anlässlich des Volkstrauertages. https://de.indymedia.org/node/15692

  • 19.11. Lüneburg. Sachbeschädigung. Ein von der AfD niedergelegter Kranz wird zerstört. https://de.indymedia.org/node/15338

  • 18.11. Berlin-Wedding. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf einen Neubau. Da es im Vorhinein Proteste von Gentrifizierungsgegnern gegeben hatte, wird ein politisches Motiv für wahrscheinlich gehalten. https://www.bz-berlin.de/liveticker/wedding-studentenwohnheim-mit-farbbeutel-beworfen

  • 18.11. Hamburg-Neustadt. Sachbeschädigung. Aus einer Gruppe heraus werden Farbbeutel gegen das Gebäude der Staatsanwaltschaft geworfen. Zudem werden Reifen angezündet. Zwei Tatverdächtige können festgenommen werden. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-vermummte-bewerfen-staatsanwaltschaft-mit-steinen-und-farbbeuteln-a-1179069.htmlhttps://www.mopo.de/hamburg/polizei/hintergruende-unklar-vermummte-verueben-farbanschlag-auf-staatsanwaltschaft-28872610

  • 17.11. Hamburg. Kfz-Brandstiftung auf einen Pkw eines Telekommunikationsunternehmens. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15274

  • 15./16.11. Frankfurt a. M. Sachbeschädigung. Farbangriff/Feuerlöscher/Linke Parolen auf das Gebäude eines christlichen Vereins mit pro-life-Ausrichtung. Linker Akteur bekennt sich.http://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-farbe-gegen-abtreibungsgegner-a-1390230 https://de.indymedia.org/node/15235

  • 15.11. Eschweiler. Störung öffentlicher Betriebe/Hausfriedensbruch. Angehörige der linken Szene dringen auf ein Kraftwerksgelände vor und bringen die Kohlezufuhr zum Erliegen. Die Polizei nimmt 13 Personen fest. http://www.rp-online.de/nrw/panorama/klimaaktivisten-blockieren-braunkohle-kraftwerk-bei-aachen-polizei-loest-blockade-auf-aid-1.7205050

  • 15.11. Berlin. Gef. Körperverletzung. Ein Polizeibeamter, der drei Personen überprüfen will, wird aus einem Szeneobjekt mit Pfefferspray besprüht. Er wird leicht verletzt. https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/rigaer-strasse-chaoten-entzuenden-bei-kontrolle-pfefferspray

  • 13.11. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. Unter mehreren Pkw eines Sicherheitsdienstes wird Feuer gelegt. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15303

  • 12.11. Berlin-Reinickendorf. Ein AfD-Politiker gibt an, auf dem Weg zum Supermarkt von einer Gruppe von drei Vermummten angegriffen und leicht verletzt worden zu sein. http://www.berliner-woche.de/reinickendorf/politik/afd-verordneter-soll-angegriffen-worden-sein-und-beschuldigt-fdp-der-anstiftung-d114871.html

  • 11./12. Berlin. Sachbeschädigung. An der NPD-Parteizentrale wird ein Hinweisschild abgerissen und beschädigt. http://www.t-online.de/nachrichten/id_82684410/staatsschutz-ermittelt-wegen-abgerissenem-npd-parteischild.html

  • 10.11. Thun (CH). Sachbeschädigung. Farbschmierereien an einer Hauswand. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15104

  • 10.11. Bern. Sachbeschädigung. Farbschmierereien an einem SP-Büro. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15104

  • 10.11. Köln. Bedrohung. Weil für ein Bauprojekt 300 Bäume gefällt werden sollen, erhält die Kölner Oberbürgermeisterin eine Morddrohung. https://www.rundschau-online.de/region/koeln/staatsschutz-ermittelt-todesdrohung-gegen-ob-reker---zusammenhang-mit-baumfaellungen-28826486

  • 10.11. Köln. Bedrohung. Weil für ein Bauprojekt 300 Bäume gefällt werden sollen, erhält die örtliche Verkehrsdezernentin Morddrohungen. https://www.rundschau-online.de/region/koeln/staatsschutz-ermittelt-todesdrohung-gegen-ob-reker---zusammenhang-mit-baumfaellungen-28826486

  • 10.11. Harrislee. Kfz-Brandstiftung. Ein Polizeifahrzeug wird unmittelbar vor der Wache angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/harrislee-polizeiauto-geht-vor-wache-in-flammen-auf-id18289191.html?nojs=true https://de.indymedia.org/node/15074

  • 9.11./10.11. Zürich (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf einen Polizeiposten. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15103

  • 9.11. Luzern (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Rohstoffunternehmen. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15105

  • 8.11. Leipzig. Brandstiftung an einem Funkmast. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15475

  • 8.11. Berlin. Sachbeschädigung/Brandstiftung. Angriff mit Steinen, Farbbeuteln und Brandsätzen auf das Gebäude eines Start-up-Zentrums. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15021 https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article212477753/Unbekannte-greifen-Start-up-Zentrum-mit-Brandsaetzen-an.html

  • 7.11. Oberviechtach. Sachbeschädigung. An Zwölf Verkehrsschildern werden unter dem Schriftzug "Stopp" Aufkleber mit dem Text "Eating Animals" angebracht. Die Schilder müssen ausgetauscht werden, der Sachschaden beträgt 2.400 Euro. https://www.onetz.de/oberviechtach/vermischtes/zwoelf-stop-schilder-muessen-ausgetauscht-werden-aufkleber-mit-teueren-folgen-d1792837.html

  • 7.11. Berlin. Vers. Gef. Körperverletzung. Ein Wachmann auf einer Baustelle wird mit einer Flasche beworfen, aber nicht getroffen. https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article212477153/Baustelle-an-Rigaer-Strasse-Wachmann-mit-Flasche-beworfen.html

  • 6./7.11. Brandstiftung. Die Imkerei eines rechtsgerichteten Aktivisten wird angezündet und brennt nieder. https://www.youtube.com/watch?v=E1Yawi-WUdY

  • 6./7.11. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein neu errichtetes Studentenwohnheim. https://www.berliner-zeitung.de/berlin/studentenwohnheim-mit-farbbeutel-beworfen-28782550

  • 6.11. Berlin. Vers. Gef. Körperverletzung. Ein Polizeifahrzeug wird während einer Kontrolle mit einem Keramik-Gegenstand beworfen. http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-friedrichshain-unbekannte-bewerfen-polizeiwagen-in-der-rigaer-strasse/20551542.html

  • 5./6.11. Haan. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein AfD-Büro. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14988

  • 5.11. Kerpen. Mehrere Hundert Aktivisten überlaufen Polizeiabsperrungen, um illegal auf ein Braunkohletagebau-Gelände zu gelangen. http://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/braunkohle-gegner-tagebau-hambach-100.html

  • 5.11. München. Hausfriedensbruch. Ein leerstehendes Haus wird kurzzeitig besetzt. https://de.indymedia.org/node/14929 https://www.tz.de/muenchen/stadt/pasing-obermenzing-ort43353/wieder-zwei-haeuser-besetzt-aktion-gegen-leerstand-in-pasing-9129485.html

  • 4.11. München. Hausfriedensbruch. Ein leerstehendes Haus wird kurzzeitig besetzt. https://de.indymedia.org/node/14910 https://www.tz.de/muenchen/stadt/pasing-obermenzing-ort43353/wieder-zwei-haeuser-besetzt-aktion-gegen-leerstand-in-pasing-9129485.html

  • 4.11. Düsseldorf. Landfriedensbruch. Bei einer Demonstration von PKK-Anhängern werden 15 Polizisten verletzt, drei davon schwer. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/duesseldorf-angriff-auf-polizisten-bei-kurden-demo-a-1176513.html

  • 1./2.11. Wuppertal. Sachbeschädigung an einem AfD-Büro. Linker Akteur bekennt sich. http://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/sachbeschaedigung-an-parteibuero-in-wuppertal-aid-1.7178541 https://de.indymedia.org/node/14988

  • 1.11. Hamburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Haus eines SPD-Politikers. https://www.welt.de/regionales/hamburg/article170292324/Farbanschlag-auf-Haus-von-SPD-Politiker-Andreas-Dressel.html





  • Oktober (32)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    1 Verletzter,
    21 als Anschläge bewertete Aktionen,
    4 Brandstiftungen (davon 4 Kfz-Brandstiftungen)
    22 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    3 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    8 Aktionen in Form offener Militanz,
    3 sonstige Aktionen
    6 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 4 AfD, 1 SPD, 1 CDU)

  • 31.10. Hamburg. Sachbeschädigung. In der Nähe von Kirchen werden antichristliche Parolen angebracht. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15020

  • 29./30.10. Berlin-Kreuzberg. Sachbeschädigung. An einem multikulturell ausgerichtetem Zentrum werden Scheiben eingeworfen, nachdem dieses eine Präventionsveranstaltung mit Vertretern der örtlichen Polizei durchgeführt hatte. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.blackblogs.org/?p=6971 http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/linksextremistisches-bekennerschreiben-steinattacke-auf-familienzentrum-in-kreuzberg/20524286.html

  • 29./30.10. Schwerin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Privathaus eines AfD-Bundestagsabgeordneten. https://www.nordkurier.de/neubrandenburg/anti-afd-parolen-an-haus-von-enrico-komning-3030266810.html

  • 27.10. Aachen/Düren. Sachbeschädigung. Ein Hochsitz wird beschädigt. http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/wieder-ein-hochsitz-im-hambacher-forst-beschaedigt-1.1748041

  • 26.10. Hamburg. Gef. Körperverletzung. Angehörige der linken Szene greifen im Studentenparlament einen Funktionär des CDU-nahen RCDS an, der Mitglied einer Studentenverbindung ist. Er wird leicht verletzt. https://www.welt.de/regionales/hamburg/article170116945/Linksextreme-attackieren-Vizechef-der-Jungen-Union.html

  • 24.10. Halle. Sachbeschädigung. Stein- und Buttersäureangriff auf ein rechtes Wohnprojekt. Zudem werden PKW beschädigt und Mülltonen in Brand gesetzt. https://www.mz-web.de/halle-saale/angriff-auf-identitaere-bewegung-eskaliert-die-lage-im-viertel--28722908

  • 24.10. Berlin. Sachbeschädigung. Ein Bus wird mit Steinen beworfen und beschädigt. Auch ein zur Hilfe gerufener Streifenwagen wird angegriffen. http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/erst-wurde-ein-bvg-bus-mit-steinen-beworfen-dann-die-polizei

  • 20.10. Berlin. Körperverletzung. Bei Personenkontrollen in der Nähe eines Szeneobjektes kommt es zu Widerstandshandlungen. http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/rigaer-strasse-erne

  • 19.10. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Das Motorrad eines angeblichen Rechtsextremisten wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/15073

  • 19.10. Leipzig. Sachbeschädigung. Angriff auf angebliche "Luxus-Apartments". Linker Akteur bekennt sich. http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Anschlag-auf-neue-Luxus-Apartments-fuer-Studenten-in-Leipzig-Connewitz

  • 17./18.10. Hannover-Linden. Kfz-Brandstiftung an Fahrzeug von Immobilienfirma. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14415

  • 16./17.10 Berlin. Sachbeschädigung an Gebäude von Wohnungsbaugesellschaft. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14423

  • 15./16.10. Hamburg. Farbangriff auf das Privathaus eines AfD-Politikers. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14408 https://www.abendblatt.de/hamburg/article212261025/Farbanschlag-auf-Betrieb-von-AfD-Politiker.html

  • 15./16.10. Hamburg. Farbangriff auf den Betrieb eines AfD-Politikers. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14408https://www.abendblatt.de/hamburg/article212261025/Farbanschlag-auf-Betrieb-von-AfD-Politiker.html

  • 13./14.10. Frankfurt. a. M. Diebstahl. Über Nacht wird die Auslage eines rechtsgerichteten Verlags an seinem Stand auf der Buchmesse entwendet. (1) http://www.fr.de/kultur/buchmesse-frankfurt/buchmesse-vor-ort/neue-rechte-tumulte-bei-antaios-veranstaltung-a-1368729

  • 12./13.10. Frankfurt a. M. Diebstahl. Über Nacht wird die Auslage eines rechtsgerichteten Verlags an seinem Stand auf der Buchmesse entwendet. (2) https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2017/boersenverein-distanziert-sich-von-ueberfall-auf-manuscriptum-verlag/

  • 11.10. Bonn. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Gebäue einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/10/12/bonn-fassade-verunstaltet/

  • 9./10.10. Starnberger See. Kfz-Brandstiftung. Ein Bundeswehrfahrzeug wird auf einem Truppenübungsplatz angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14311

  • 9.10. Graz (A). Sachbeschädigung-Farbe. Das Gebäude eines Energieversorgers wird mit Steinen und Farbbeuteln beworfen. https://de.indymedia.org/node/14279

  • 8.10. Outing. Ein angeblicher Aktivist der Identitären Bewegung wird mit Porträtfoto und unter Nennung der Privatadresse im Internet angeprangert. https://de.indymedia.org/node/14270

  • 8./9.10. Dresden. Sachbeschädigung-Farbe. Linksgerichtete Parolen an Frauenkirche gesprüht. https://www.sachsen-fernsehen.de/farbanschlag-auf-frauenkirche-405915/

  • 7./8.10. München. Sachbeschädigung-Farbe. Mind. 94 Pkw und Immobilien werden mit linksgerichteten Zeichen und Parolen besprüht. http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/serie-linker-hassschmierereien-in-muenchen-geht-weiter100.html

  • 5.10. Gronau. Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr/Nötigung. Zwei Anti-Atom-Aktivisten ketten sich an ein Gleisbett und verhindern die Durchfahrt eines mit strahlungsfähigem Material beladenen Zuges. https://de.indymedia.org/node/14241

  • 5./6.10. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff und Steinwürfe auf Privathaus und Pkw eines führendes AfD-Politikers. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/anschlag-auf-haus-und-auto-von-afd-politiker-pazderski/

  • 5.10. Hamburg-Altona. Sachbeschädigung. Während eines Gerichtsverfahrens gegen G20-Gegner greifen Sympathisanten der Angeklagten Journalisten an und beschädigen dessen Ausrüstung. http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/gipfel-hamburg-g20-urteil

  • 4./5.10. Hamburg-Altona. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Gerichtsgebäude, in dem Strafverfahren gegen G20-Gegner verhandelt werden. http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Vor-G20-Prozessen-Farbanschlag-auf-Gericht,gipfeltreffen706.html

  • 3./4.10. Bremen. Sachbeschädigung. Bei einem Büro einer Polizeigewerkschaft werden Scheiben eingeschlagen und linke Parolen hinterlassen. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14223 https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/taeter-schlagen-fenster-einer-polizeigewerkschaft-bremen-8743604.html

  • 3.10. Berlin-Kreuzberg. Sachbeschädigung. An einem Gebäude eines Bildungswerks werden Scheiben eingeschlagen.https://de.indymedia.org/node/14213

  • 3.10. Berlin-Kreuzberg. Sachbeschädigung. An einem SPD-Büro werden Scheiben eingeschlagen. https://de.indymedia.org/node/14213

  • 1.10. Berlin. Körperverletzung (Vers.). Polizeibeamte, die einen linksmotivierten Tatverdächtigen festnehmen wollen, werden von dessen Gesinnungsgenossen angegriffen. http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/rigaer-strasse-steine-auf-polizei-autos-geworfen-sieben-festnahmen

  • 1.10. Berlin. Sachbeschädigung. Angriff mit Pflastersteinen auf Polizei-Streifenwagen. http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/rigaer-strasse-steine-auf-polizei-autos-geworfen-sieben-festnahmen

  • 30.9./1.10 München. Sachbeschädigung-Farbe. Fünf Garagen werden mit linken Parolen besprüht. http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.wegen-schmierereien-csu-will-hart-gegen-linksradikale-durchgreifen.bbbc3516-7efa-4b6a-a5d7-4cae7626159f.html



  • September (33)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    10 Verletzte,
    12 als Anschläge bewertete Aktionen,
    3 Brandstiftungen (davon 3 Kfz-Brandstiftungen)
    18 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    8 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    12 Aktionen in Form offener Militanz,
    4 sonstige Aktionen
    19 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 16 AfD, 1 NPD, 1 Die Linke, 1 Sonst.)

  • 29./30.9. München. Hausbesetzung. Zwei Häuser werden besetzt. https://de.indymedia.org/node/14154

  • 28./29.9. Leipzig. Sachbeschädigung-Farbe. Linksgerichtete Parole an das Gebäude einer Tageszeitung gesprüht. Linker Akteur bekennt sich. https://de.indymedia.org/node/14289

  • 28.9. Berlin. Hausfriedensbruch. Die Besetzung der Volksbühne endet mit einer Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch. 21 Personen werden aus dem Gebäude gebracht. https://www.welt.de/kultur/article169145504/Aus-der-Traum-fuer-die-Aktivisten.html

  • 27./28.9. Hamburg. Farbbeutelangriff auf das Privathaus eines AfD-Abgeordneten. https://www.abendblatt.de/hamburg/article212073049/Farbbeutel-Anschlag-auf-Haus-des-AfD-Abgeordneten-Baumann.html

  • 27.9. Berlin. Sachbeschädigung mit Steinen und Farbe an Bundesdruckerei. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6890#more-6890

  • 27.9. Berlin. Sachbeschädigung mit Steinen und Farbe an einer Immobilie einer Mediengruppe. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6890#more-6890

  • 25.9. Frankfurt a. M. Sachbeschädigung mit Steinen und Bitumen an Jobcenter. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6884#more-6884

  • 24./25.9. Bremen. Sachbeschädigung am Privat-Pkw eines AfD-Politikers. Totalschaden. https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-unbekannte-demolieren-auto-von-bremer-afdpolitiker-_arid,1651459.html

  • 24./25.9. Bremen. Sachbeschädigung. Küchen- und Badezimmerfenster des Privathauses einer AfD-Politikerin werden mit Steinen eingeworfen. https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-unbekannte-demolieren-auto-von-bremer-afdpolitiker-_arid,1651459.html

  • 24./25.9. Bünde. Sachbeschädigung Farbe. Insgesamt 40 linksmotivierte Parolen werden an Privathäuser gesprüht. http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Herford/Buende/3002685-40-neue-Schriftzuege-verunstalten-private-Haeuser-und-oeffentliche-Gebaeude-in-der-Buender-City-Schmierereien-mit-politischer-Botschaft

  • 22./23.9. München-Süd. In der Nacht werden von Unbekannten mehr als 80 Autos und 20 Häuser mit linken Parolen besprüht. https://www.tz.de/muenchen/stadt/thalkirchen-obersendling-forstenried-fuerstenried-solln-ort43351/tod-kapital-mehr-als-80-autos-und-20-haeuser-mit-linken-parolen-beschmiert-8711581.html

  • 21./22.9. Berlin. Farbangriff mit Feuerlöschern auf Hotelgebäude. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6862#more-6862

  • 21./22.9. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. Ein Pkw einer rechtsgerichteten türkischen Organisation wird angezündet und brennt aus. Eine linksgerichtete türkische Gruppe bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6860#more-6860

  • 21.9. Wuppertal. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Haus und Pkw eines AfD-Direktkandidaten. https://www.afd-wuppertal.de/weimarer-verhaeltnisse-in-wuppertal-folge-6-anschlag-auf-haus-und-kfz-unseres-direktkandidaten/ https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1887441081575805&id=100009297957179

  • 20./21.9. Oberhausen. Kfz-Brandstiftung. Ein Wahlkampf-Pkw der AfD wird angezündet und brennt aus. https://chronik.noblogs.org/?p=6860#more-6860

  • 20.9. Büdingen. Kfz-Brandstiftung an Wahlkampftransporter der NPD. https://chronik.noblogs.org/?p=6871#more-6871

  • 18.9. Berlin-Friedrichshain. Sachbeschädigung. Ein Pkw der Partei Die Linke wird schwer beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6899#more-6899

  • 16./17.9. Rostock. Körperverletzung (Vers.). Plakatierer der AfD werden von einer Gruppe von Vermummten mit Steinen beworfen. Die Gruppe wird später von der Polizei gestellt. https://www.tag24.de/nachrichten/rostock-afd-plakatierer-werden-mit-steinen-angegriffen-336341

  • 16. Dresden. Körperverletzung. Ein AfD-Mitglied wird an einem Wahlkampfstand angegriffen und verletzt. https://www.tz.de/politik/mann-attackiert-helfer-an-afd-wahlinformationsstand-und-verletzt-diesen-durch-tritte-zr-8690446.html

  • 16.9. Wuppertal. Gef Körperverletzung (Vers). Ein AfD-Plaktierertrupp wird mit Steinen angegriffen. http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Rostock/Vermummte-greifen-Wahl-Plakatierer-der-AfD-mit-Steinen-an

  • 16.9. Münster. Körperverletzung. Ein Info-Stand der AfD wird von einer Gruppe vermummter (weiße Overalls) angegriffen. Zwei Geschädigte und ein Angreifer werden leicht verletzt. http://www.rp-online.de/nrw/panorama/muenster-afd-infostand-gestoert-drei-leichtverletzte-aid-1.7086574

  • 16.9. Dresden. Körperverletzung. Ein 72-jähriger Wahlhelfer bei Angriff auf AfD-Stand leicht verletzt. https://www.merkur.de/politik/mann-attackiert-helfer-an-afd-wahlinformationsstand-und-verletzt-diesen-durch-tritte-zr-8690446.html https://www.tz.de/politik/mann-attackiert-helfer-an-afd-wahlinformationsstand-und-verletzt-diesen-durch-tritte-zr-8690446.html

  • 12.-13.9. Pforzheim. Sachbeschädigung. Ein Kriegerdenkmal wird mit linken Parolen beschmiert. https://bnn.de/blaulicht/pol-ka-pf-pforzheim-dillweissenstein-schmierereien-an-kriegerdenkmal-polizei-bittet-um-hinweise

  • 12.9. Leipzig. Sachbeschädigung. Parteibüro der AfD beschmiert. http://www.focus.de/regional/leipzig/leipzig-polizei-sachsen-partei-buero-beschmiert_id_7583985.html

  • 9.-11.9. München-Bogenhausen. Sachbeschädigung Farbe. Insgesamt 40 Privat-Pkw und Gebäudeteile werden mit linken Parolen besprüht. http://www.focus.de/politik/deutschland/linke-parolen-auf-bmw-porsche-und-mercedes-yuppie-schweine-luxus-autos-in-muenchen-mit-linken-schriftzuegen-beschmiert_id_7576968.html

  • 9.9. Furtwangen. Sachbeschädigung. Eine Antifa-Gruppe greift einen angeblichen Rechtsextremisten an, der ein Antifa-Camp beobachtet hatte, und schlagen die Scheiben seines Pkw ein. https://chronik.noblogs.org/?p=6916#more-6916

  • 9.9. Nürnberg. Sachbeschädigung, Körperverletzung. Infostand einer Partei wird beschädigt, eine Person geschlagen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3731240

  • 7.9. Stuttgart-Heslach. Körperverletzung. AfD-Mitglieder werden zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden beim Plakatieren attackiert. Mindestens drei Geschädigte werden verletzt. Der Spitzenkandidat stellt daraufhin den Wahlkampf ein. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/stuttgarter-afd-wahlkaempfer-erneut-attackiert/

  • 6.9. Stuttgart-Heslach. Körperverletzung. AfD-Mitglieder werden beim Plakatieren von mehreren Personen angegriffen und geschlagen. Mindestens zwei Geschädigte werden verletzt. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/afd-team-von-linksradikalen-zusammengeschlagen/

  • 2./3.9. Hannover/Langreder. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Privathaus eines AfD-Ratsherren. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Barsinghausen/Nachrichten/Farbbeutel-gegen-Haus-von-AfD-Ratsherrn

  • 2./3.9. Hamburg-Barmbek. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Amtsgericht. Linker Akteur bekennt sich. https://www.abendblatt.de/hamburg/article211804689/Farbanschlag-auf-Amtsgericht-in-Barmbek.html

  • 1.9. Greifswald. Sachbeschädigung/Diebstahl. Ein Info-Stand der AfD wird beschädigt, Info-Material entwendet. http://www.rp-online.de/politik/deutschland/greifswald-attacke-auf-wahlkampfstand-der-afd-aid-1.7055911

  • 1.9. Flensburg. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Privathaus eines AfD-Kreisvorsitzenden. Linker Akteur bekennt sich. Erst wenige Tage zuvor war der Privat-Pkw des Opfers beschädigt worden. https://chronik.noblogs.org/?p=6842



  • August (31)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    1 Verletzter,
    21 als Anschläge bewertete Aktionen,
    3 Brandstiftungen (davon 1 Kfz-Brandstiftungen)
    22 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    1 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    3 Aktionen in Form offener Militanz,
    5 sonstige Aktionen,
    10 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 8 AfD, 1 SPD, 1 NPD)

  • 31.8. Lübeck. Sachbeschädigung. Der Privat-Pkw eines AfD-Politikers wird schwer beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://chronik.noblogs.org/?p=6783

  • 30./31.8. Dortmund. Linke Aktivisten versuchen, gewaltsam in das Haus eines Mitglieds der rechten Szene einzudringen, um dort Farbe mit einem umgebauten Pulverlöscher zu versprühen. Die Eingangstür hält stand, wird aber schwer beschädigt.https://www.ruhrnachrichten.de/Staedte/Dortmund/Unbekannte-attackieren-Haus-und-Auto-von-Ex-Feuerwehrchef-944462.html

  • 29./30.8. Bern (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf die Deutsche Botschaft. G20-Hintergrund vermutet. https://www.blick.ch/news/schweiz/bern/linksradikale-raechen-verurteilten-g-20-krawallmacher-farbanschlag-auf-deutsche-botschaft-id7232348.html

  • 27.8. Flensburg. Sachbeschädigung. Der Privat-Pkw eines AfD-Kreisvorsitzenden wird schwer beschädigt. https://chronik.noblogs.org/?p=6842

  • 27.8. Hechingen. Sachbeschädigung. 18 als Clowns vermummte linksgerichtete Aktivisten schubsen AfD-Politiker und verwüsten deren Infostand. https://www.welt.de/politik/deutschland/article168026334/Linke-Clowns-schubsen-AfD-Politiker-am-Wahlkampfstand.html

  • 26.8. Hoyerswerda. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein AfD-Büro. http://www.focus.de/regional/sachsen/hoyerswerda-polizei-sachsen-parteibuero-mit-graffiti-beschmiert_id_7524740.html

  • 25.8. Freiburg. Bildung bewaffneter Gruppen. Bei einer Razzia im Zuge des Verbots der linksextremen Plattform linksunten.indymedia.org werden zahlreiche Waffen wie Zwillen, Schlagstöcke und Messer gefunden. http://www.focus.de/politik/deutschland/bundesinnenministerium-schaltete-website-ab-warum-das-indymedia-verbot-dem-rand-der-linksradikalen-szene-hilft_id_7515767.html

  • 23.8. Darmstadt. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Haus einer Studentenverbindung. Linker Akteur bekennt sich. http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/gruppe-attacke-bekennt-sich_18140973.htm

  • 22.8. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Bürohaus in Berlin-Kreuzberg, der Staatsschutz ermittelt. https://www.welt.de/regionales/berlin/article167881332/Staatsschutz-ermittelt.html

  • 21.8. Hohenwestedt. Sachbeschädigung am Privat-Pkw eines angeblichen NPD-Politikers. https://linksunten.indymedia.org/de/node/221290

  • 20.8. Passau. Sachbeschädigung. Insgesamt 19 Gebäude werden mit linken Parolen verunstaltet. http://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/2628891_19-Gebaeude-mit-politisch-motivierten-Schmierereien-verunstaltet.html

  • 19./20.8. Braunschweig. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf das Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/08/31/braunschweig-farbbeutel-gegen-fassade-geworfen/

  • 19.8. Finkenkrug. Brandstiftung. Kabelschacht der Dt. Bahn in Brand gesetzt, großflächige Verspätungen verursacht. http://www.spiegel.de/reise/deutschland/bahnstrecke-zwischen-berlin-und-hamburg-weiterhin-verspaetung-durch-sabotage-a-1163660.html

  • 19.8. Groß Behnitz. Brandstiftung. Kabelschacht der Dt. Bahn in Brand gesetzt, großflächige Verspätungen verursacht. http://www.spiegel.de/reise/deutschland/bahnstrecke-zwischen-berlin-und-hamburg-weiterhin-verspaetung-durch-sabotage-a-1163660.html

  • 17./18.8. Berlin-Tempelhof. Sachbeschädigung. Fenster eines SPD-Büros eingeworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/221218

  • 17.8. Bad Säckingen. Sachbeschädigung. Ein drei mal vier Meter großes Plakat wird mit Brandbeschleuniger übergossen und angezündet. http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/heisser-wahlkampf-in-bad-saeckingen-grosses-afd-plakat-mit-benzin-uebergossen-und-abgebrannt-politisches-fanal-a2195382.html

  • 16.8. Nürnberg. Sachbeschädigung. Auto eines "Gentrifizierers" beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/221079

  • 15.8. Berlin. Sachbeschädigung. An einer Gaststätte, in der eine AfD-Veranstaltung stattfinden soll, werden die Scheiben zerstört. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220989

  • 14./15.8. Flensburg-Handewitt. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Polizeiwache. presseportal.de/blaulicht/pm/6313/3709617

  • 14.8. Dortmund-Bodelschwing. Ein angebliches Mitglied der rechtsextremen Szene wird in seiner Nachbarschaft und im Internet mit Porträtfoto und Privatadresse angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220996

  • 14.8. Dortmund-Nordstadt. Ein angebliches Mitglied der rechtsextremen Szene wird in seiner Nachbarschaft und im Internet mit Porträtfoto und Privatadresse angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220996

  • 11./12.8. Bochum. Schwere Körperverletzung. Ein Mitglied der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative wird auf offener Straße angegriffen und niedergeschlagen. Die Polizei prüft einen politischen Hintergrund. Das Opfer erleidet bleibende Körperschäden. https://www.waz.de/staedte/bochum/afd-aktivist-wird-bei-ueberfall-in-bochum-schwer-verletzt-id211605891.html

  • 8./9.8. Tarp. Sachbeschädigung. Eine Polizeiwache wird mit Farbe beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220652

  • 8.8. Berlin. Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. In einem leerstehenden Haus (Eigentümer Immobiliengesellschaft) wird ein Sprengsatz gezündet, es entstehen schwere Sachschäden. Die Polizei geht von einer linksmotivierten Tat aus. http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-heftiger-explosion-in-dresden-polizei-prueft-spur-zu-linksautonomer-szene_id_7467231.html

  • 7./8.8. Zürich (CH). Brandstiftung. Bagger einer Baufirma angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220690

  • 7.8. Kärnten. Outing. Ein angeblicher Neonazi wird unter Nennung privater Daten im Internet angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220547

  • 6.8. Münster. Sachbeschädigung. Polizeifahrzeug mit ACAB etc. beschmiert. http://www.focus.de/regional/muenster/polizei-muenster-polizeifahrzeuge-beschmiert-zeugen-gesucht_id_7440458.html

  • 6.8. Leipzig. Sachbeschädigung. Auto und Gegenstände eines angeblichen Rechtsextremisten beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220699

  • 3./4.8. Weimar. Sachbeschädigung. Farbangriff/Linke Parolen werden an die Anna-Amalia-Bibliothek sowie an mehreren privaten Häusern angebracht. http://www.focus.de/regional/jena/landespolizeiinspektion-jena-schmierereien_id_7434668.html

  • 3.8. Weimar. Sachbeschädigung. Farbangriff/Linke Parolen werden an einer Gaststätte hinterlassen, in der ein AfD-Stammtisch stattfinden sollte. http://www.focus.de/regional/jena/landespolizeiinspektion-jena-schmierereien_id_7434668.html

  • 1./2.8. Flensburg. Sachbeschädigung. Polizeiwache mit Schriftzug "Welcome to hell" beschmiert und mit Farbe beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220652



  • Juli (32)

    1 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    709 Verletzte,
    25 als Anschläge bewertete Aktionen,
    7 Brandstiftungen (davon 4 Kfz-Brandstiftungen)
    21 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    1 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    3 Aktionen in Form offener Militanz,
    4 sonstige Aktionen,
    6 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 4 AfD, 1 SPD, 1 CSU)

  • 30./31.7. Leipzig-Plagwitz. Sachbeschädigung. Angriff auf ein Polizeirevier. Teerfarbe wird großflächig auf die Fassade geworfen. Mit einer Zwille wir auf Fenster geschossen. Täter entkommen unerkannt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/220139
    https://www.welt.de/regionales/sachsen/article167201212/Farbanschlag-auf-Leipziger-Polizeirevier.html

  • 29./30. Berlin-Kladow. Am Pkw eines AfD-Politikers werden Scheiben eingeschlagen. https://www.morgenpost.de/berlin/article211418795/Auto-von-AfD-Stadtrat-in-Kladow-demoliert.html

  • 26.7. Berlin. Sachbeschädigung. Ein LKW einer Baufirma wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/219710

  • 24.7. Gotha. Outing. Person bei Arbeitgeber als Rechtsextremist angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/219457

  • 19.7. Schwarzwald. Sachbeschädigung. Jägersitz zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218749

  • 18./19.7. Wuppertal. Sachbeschädigung. Farbangriff/Parolen an AfD-Geschäftsstelle. http://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/afd-geschaeftsstelle-beschmiert-aid-1.6958873

  • 18.7. Mannheim. Outing. Ein Immobilienmakler wird mir Portraitfoto auf Plakaten in seinem Umfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218715

  • 17./18.7. Bielefeld. Kfz-Brandstiftung. An zwei geparkten Polizeifahrzeugen wird Feuer gelegt. Sechs Fahrzeuge brennen aus. https://www.tag24.de/nachrichten/brandanschlag-bielefeld-polizei-abgefackelt-linksextrem-g20-hamburg-gewalt-lka-295489

  • 15.7. Hamburg-Nord. Sachbeschädigung. Während AfD-Mitglieder einen Info-Stand abhalten, werden an ihrem Transportfahrzeug die Reifen beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218313

  • 13.7. Wien (A). Sachbeschädigung. Werbeflächen zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218119

  • 13.7. Hamburg-Wilhelmsburg. Sachbeschädigung. Steine werden auf Autohaus für hochpreisige Fahrzeuge geworfen. Glasscheiben gehen zu Bruch. Linker Akteur bekennt sich. http://www.mopo.de/hamburg/polizei/glasfront-beschaedigt-mutmassliche-g20-gegner-randalieren-bei-rolls-royce-marine-27966036 https://linksunten.indymedia.org/de/node/218106

  • 13.7. München. Sachbeschädigung. Geldautomaten in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218184

  • 12.7. München. Brandstiftung/Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr. Brandsätze an Kabelstränge der Bahn. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218611

  • 12.7. Hannover. Sachbeschädigung. Eine Polizeiwache wird mit Farbe und Steinen beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/218091

  • 12.7. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Drei Oberklassefahrzeuge werden angezündet. http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Feuernacht-in-Leipzig-Fuenf-Autos-angezuendet-und-abgebrannt

  • 10.7. Jena. Sachbeschädigung/Einbruch. Ein Parteibüro der AfD wird aufgebrochen und weißes Pulver verteilt, das sich im Nachhinein als unbedenklich herausstellt. http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Weisses-Pulver-in-AfD-Buero-Untersuchungsergebnis-liegt-jetzt-vor-1176885776

  • 10.7. Dresden. Sachbeschädigung. Das Gebäude einer Polizeiinspektion wird mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217796

  • 8./9.7. Wien. Sachbeschädigung. Linke Parolen werden an eine Hauswand gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217709

  • 8.7. Rostock. Sachbeschädigung. Drei vermummte schlagen mehrere Schaufensterscheiben von Bekleidungsgeschäften ein. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3679630

  • 7.7.-10.7. Hamburg. Div./vers. Totschlag. Anlässlich des G20 Gipfels kommt es zu massiven Angriffen auf Polizeibeamte und weitere Personen. Insgesamt werden an den vier Tagen 709 Polizisten verletzt, davon nach Informationen der Bundesregierung 592 vorsätzlich durch Fremdeinwirkung. 72 Fahrzeuge werden angezündet oder beschädigt, in 45 Fällen wird ein Gebäudeschaden festgestellt. Einer Drogeriekette entsteht ein Schaden von 1,1 Mio. Euro. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) schätzte die Schäden an privaten Pkws, Häusern und Gewerbebetrieben auf bis zu zwölf Millionen Euro. https://www.welt.de/regionales/hamburg/article167362105/Autonome-fuerchten-Steuerrazzia-in-der-Roten-Flora.html http://www.focus.de/politik/deutschland/g20-gipfel-in-hamburg-im-news-ticker-jetzt-ziehen-polizei-und-buergermeister-bilanz_id_7334868.html

  • 7.7. Leipzig. Sachbeschädigung. Ein Polizeifahrzeug wird mit Farbbeuteln beworfen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217590

  • 6.7./7.7. Ammersbek. Sachbeschädigung. Eine Polizeiwache wird mit Steinen beworfen. Fensterscheiben gehen zu Bruch. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217489

  • 6.7. Ratekau/Ostholstein. Kfz-Brandstiftung Ein Polizeifahrzeug wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217492

  • 6.7. Rheinland. Brandstiftung/ Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr. Signalkabel der Kohlebahn werden angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217553

  • 6.7. Hamburg-Altona. Sachbeschädigung. An einem Büro des Quartiersmanagements werden Scheiben eingeschlagen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217556

  • 4.7. München. Sachbeschädigung. Farbangriff und Scheibe in Restaurant eingeschlagen, da dieses als Treffpunkt rechtsgerichteter Akteure gilt. http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.treffpunkt-rechter-parteien-neuperlach-farbbeutelanschlag-auf-lokal-kripo-ermittelt.341f86ca-1db4-4ab9-82cb-f45bba742906.html

  • 3.7. Braunschweig. Sachbeschädigung. Zum wiederholten Male werden die Schaufenster eines Pelz-Modegeschäftes zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/219975

  • 3.7. Ascheberg. Sachbeschädigung. Linke Parolen werden an ein Bundeswehr-Gebäude gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217338

  • 3.7. Oberhausen. Outing. Ein angebliches Mitglied der rechtsextremen Szene wird auf Plakaten mit Portraitfoto in seinem Umfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217255

  • 2./3.7. Hamburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Privathaus der Zweiten Bürgermeisterin (Grüne). Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217168 http://www.n-tv.de/ticker/Farbbeutel-treffen-Haus-Zweiter-Buergermeisterin-article19918373.html

  • 1.-5.7. München-Neuperlach. Sachbeschädigung. An einer Kneipe, in der sich angeblich Mitglieder der rechten Szene treffen, wird eine Scheibe eingeworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217344

  • 1.7. Berlin-Wedding. Sachbeschädigung. Aus einer Gruppe von Vermummten werden Steine gegen die SPD-Zentrale geworfen. https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article211094875/Maskierte-Randalierer-werfen-Steine-und-Farbbeutel.html




  • Juni (25)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    0 Verletzte,
    17 als Anschläge bewertete Aktionen,
    4 Brandstiftungen (davon 3 Kfz-Brandstiftungen)
    18 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    1 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    1 Aktion in Form offener Militanz,
    2 sonstige Aktionen,
    4 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 1 AfD, 1 SPD, 1 CDU, 1 FPÖ)

  • 29.6. Dresden. Sachbeschädigung. Ein Pkw eines Immobilienkonzerns wird angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/216875

  • 28.6. Berlin. Sachbeschädigung. An einem Büro werden die Rolläden mit Klebstoff unbrauchbar gemacht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/216767

  • 24.6. Frankfurt a. Main. Sachbeschädigung. Das Ausbildungszentrum einer Bank wird mit Hämmern und Steinen beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/216514

  • 23.6. Flensburg. Sachbeschädigung. Farbangriff gegen Filiale einer Bank. https://linksunten.indymedia.org/de/node/216617

  • 20.6. Zürich (CH). Brandstiftung. Ein Fahrzeug einer Baufirma wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/216015

  • 19./20.6. Bielefeld. Sachbeschädigung. Am Gebäude einer Krankenkasse werden Scheiben eingeworfen und linksgerichtete Parolen gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/217173

  • 19.6. Frankfurt a. M. Kfz-Brandstiftung. Privat-Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten werden in Brand gesteckt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/215874

  • 14./15. Schwerin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein AfD-Büro. http://www.n-tv.de/ticker/Farbbeutel-treffen-neu-eroeffnetes-AfD-Buero-in-Schwerin-article19891226.html

  • 12.6. Berlin. Vers. Körperverletzung/Sachbeschädigung. Ein Polizeifahrzeug wird während der Fahrt mit Steinen beworfen. Ein Stein durchschlägt die Seitenscheibe. https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article210881783/Prenzlauer-Berg-Unbekannte-bewerfen-Polizeiauto-mit-Steinen.html

  • 12.6. Höchberg. Sachbeschädigung. Eine Filiale eines Textil-Handelsunternehmens wird mit Steinen beworfen und mit Farbe besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/215385

  • 12.6. Wien (A). Sachbeschädigung. Farbangriff auf FPÖ-Büro mit Paintball-Waffen. http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Farb-Angriff-auf-FPOe-Zentrale/287269916

  • 10.6. Osnabrück. Sachbeschädigung. Das Haus einer Studentenverbindung wird mit Farbeiern beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/215430

  • 9./10.6. Dresden. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Haus einer christlichen Jugendvereinigung. http://www.idea.de/menschenrechte/detail/vandalismus-anschlag-auf-cvjm-veranstaltungszentrum-in-dresden-101363.html

  • 7.6. Gießen. Sachbeschädigung. Mehrere Schlösser von Supermärkten werden mit Klebstoff unbrauchbar gemacht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214908

  • 7.6. Berlin. Outing. Haus eines angeblichen Rechtsextremisten mit linksgerichteten Parolen besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214877

  • 6.6. Berlin. Sachbeschädigung. Jahn-Denkmal mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214867

  • 5.6. Weilheim. Brandstiftung (Vers.). Ein Molotow-Cocktail wird auf ein Polizeigebäude geworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214901 bzw. http://www.sueddeutsche.de/bayern/ermittlungen-brandanschlag-auf-polizei-in-weilheim-1.3535325

  • 4.6. Berlin. Sachbeschädigung. Farbschmierereien an Bismarck-Denkmal. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214451

  • 2.6. Chemnitz. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214830

  • 2.6. Berlin. Sachbeschädigung. Farbschmierereien an Bismarck-Denkmal. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214383

  • 2.6. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbe gegen SPD-Parteibüro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214327

  • 2.6. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbe gegen CDU-Parteibüro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214327

  • 1.6. Quern. Sachbeschädigung. Farbschmierereien an Bismarck-Denkmal. https://linksunten.indymedia.org/de/node/214298



  • Mai (50)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    9 Verletzte,
    37 als Anschläge bewertete Aktionen,
    11 Brandstiftungen (davon 7 Kfz-Brandstiftungen)
    33 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    2 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    6 Aktionen in Form offener Militanz,
    4 sonstige Aktionen,
    16 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 14 AfD, 1 Grüne, 1 Die Rechte)

  • 31.5. Nürnberg. Körperverletzung/Landfriedensbruch. Bei der Abschiebung eines Afghanen kommt es zu einer Sitzblockade und Auseinandersetzungen mit der Polizei. 9 Polizisten werden verletzt. http://www.sueddeutsche.de/bayern/franken-geplante-abschiebung-loest-tumulte-an-nuernberger-berufsschule-aus-1.3529011

  • 30.5. Brehna. Kfz-Brandstiftung. Kfz der Justiz bei einer Werkstatt angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213969

  • 29.5. Wien (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf Bürohaus. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213743

  • 29.5. Basel (CH). Kfz-Brandstiftung. Ein Fahrzeug vor der Privatadresse eines Richters wird angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213876

  • 28.5. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Zwei Transporter einer Werbefirma abgebrannt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213947

  • 26.5. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff und Glasbruch am Gebäude einer Polizeibibliothek. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213599

  • 25.5. Berlin-Rigaer Straße. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf ein Polizeifahrzeug. http://www.bz-berlin.de/liveticker/rigaer-strasse-farbanschlag-auf-objektschutz

  • 24.5. Heiligenstadt. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Gaststätte, in der eine AfD-Veranstaltung stattfinden soll. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213501

  • 24.5. Berlin-Schöneweide. Sachbeschädigung an Baustellenfahrzeugen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213641

  • 24.5. Berlin-Pankow. Sachbeschädigung an Baustellenfahrzeugen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213641

  • 24.5. Bad Heiligenstadt. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Restaurant, in dem ein AfD-Politiker auftreten soll. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213501

  • 24./25.5. Zittau. Sachbeschädigung. Farbangriff auf AfD-Büro. Sachschaden ca. 2.500 Euro. http://www.sz-online.de/nachrichten/schmierereien-am-parteibuero-3690682.html

  • 23.5. Dresden. Outing. Veröffentlichung von Namen und Arbeitgeber eines angeblichen Neonazis. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213446

  • 22.5. Potsdam. Sachbeschädigung. Mehrere Privat-Pkw von AfD-Mitgliedern werden durch Steinwürfe beschädigt, als diese vor einem Tagungsraum geparkt sind. https://www.tag24.de/nachrichten/steineschmeisser-demolieren-autos-afd-landesverband-buero-potsdam-258373

  • 22.5. Berlin. Bedrohung. Der Verantwortliche eines Berliner Architekturbüros wird mit dem Tode bedroht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213233

  • 22.5. Hamburg. Sachbeschädigung. Angriff mit Farbflaschen und Steinen gegen das Privathaus eines Verantwortlichen einer Messegesellschaft. http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Ermittlungen-nach-Farbanschlag-auf-Messe-Chef,farbanschlag134.html https://linksunten.indymedia.org/de/node/213203

  • 21.5. Villingen-Schwenningen. Sachbeschädigung. Linksmotivierte Graffiti im öffentlichen Raum. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213163

  • 20.5. Frankfurt-Niederrat. Kfz-Brandanschlag auf zwei Pkw einer Immobilienfirma. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213307

  • 19.5. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Büro einer Zeitschrift, die einen Polizeikongress organisiert. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213599

  • 19.5. Bochum. Hausfriedensbruch. Ein leerstehendes Haus wird besetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213071

  • 18.5. Berlin. Sachbeschädigung. Scheiben eines Architekturbüros eingeworfen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213233 http://www.berliner-woche.de/gesundbrunnen/blaulicht/linke-attackieren-buerohaus-d125546.html

  • 18.5. Stuttgart. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Privathaus eines Paares, das sich in der AfD engagiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213056

  • 17./18.5. Stuttgart. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Privathaus eines AfD-Bezirkspolitikers. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212989

  • 16./17.5. Tübingen. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Gebäude einer Studentenverbindung. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212920

  • 16./17.5. Karlsruhe. Outing. Ein Mitglied der Partei Die Rechte wird in seiner Nachbarschaft und im Internet unter Nennung der Privatadresse angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212902

  • 15./16.5. Basel (CH). Kfz-Brandstiftung. Fahrzeug einer Baufirma wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/213080

  • 15./16. Wahlitz/Jerichower Land. Sachbeschädigung. An das Haus der Mutter eines AfD-Nachwuchspolitikers wird die Parole "Nazi-Sau stirb!" gesprüht. http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/hetzkampagne-todesdrohung-gegen-studenten

  • 14.5. Duisburg. Outing. Ein AfD-Politiker wird unter Nennung seiner Privatadresse im Internet angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212500

  • 13.5. Nürnberg. Sachbeschädigung. Farbbomben gegen Meistersingerhalle, in dem ein Genderkongress stattfinden soll. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212451

  • 12.5 München. Sachbeschädigung. Scheibe einer Immobilienfirma wird eingeschlagen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212767

  • 10.5. Marburg. Sachbeschädigung. Burschenschaftshäuser mit Pyrotechnik beschossen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212459

  • 9.5. Offenbach. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird unter Nennung seiner Privatanschrift angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211982

  • 9.5. Hamburg. Sachbeschädigung. Kfz-Brandstiftung. Zwei Fahrzeuge angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212381

  • 8.5. Remagen. Sachbeschädigung. Denkmal der Rheinwiesenlager mit Farbe besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211836

  • 7.5. Kreis Ostholstein. Sachbeschädigung. Größere Zahl von Wahlplakate der AfD besprüht und verbrannt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211801

  • 7.5. Triberg. Sachbeschädigung. Versammlungsort der AfD mit Graffiti beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211813

  • 5.5. Basel. Sachbeschädigung. Scheiben einen GRÜNEN-Büros eingeworfen, Reifen eines LKW zerstochen - "Gentrifizierung". https://linksunten.indymedia.org/de/node/212381

  • 5.5. Duisburg. Sachbeschädigung. AfD-Parteibüro mit Farbe besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211769

  • 5.5. Leipzig. Sachbeschädigung. Pkw der DB entglast. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211416

  • 5.5. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. 4 Lkw und 2 Pkw einer Fischereifirma werden angezündet und zerstört. http://www.mopo.de/hamburg/polizei/brandattacke-auf-fisch-firma-feuerteufel-zuenden-kuehllaster-an-26846514, https://linksunten.indymedia.org/de/node/211567

  • 4.5 Labenz. Kfz-Brandstiftung. Privat-Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211438

  • 4.5. Lübeck. Sachbeschädigung. Pkw-Reifen einer AfD Landtagskandidatin gestochen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211565

  • 4.5. Duisburg. Sachbeschädigung. Farbangriff/Parole auf AfD-Büro. https://www.waz.de/staedte/duisburg/parteibuero-der-afd-in-duisburg-mit-farbe-beschmiert-id210468877.html

  • 3./4.5. Spreitenbach (CH). Brandstiftung. Brandanschlag auf eine AKP-nahes Clubheim. https://linksunten.indymedia.org/de/node/212762
    2.5. Lübeck. Sachbeschädigung. Über zwanzig Werbeträger werden zerstört. In einem Bekennerschreiben begründen die Täter ihre Tat damit, dass die Firma ihre Flächen der AfD zur Verfügung gestellt habe. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211287

  • 2.5. Kassel. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine türkische Einrichtung. Eine kurdische Jugendgruppe bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211092

  • 1.5. Staupitz (Sachsen). Brandstiftung. Ein Treffpunkt für Rechtskonzerte wird angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211051

  • 1.5. Zürich (CH). Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe aus einer Gruppe von 80 Personen auf das türkische Generalkonsulat. https://www.blickamabend.ch/news/vermummte-am-werk-farbanschlag-auf-tuerkisches-konsulat-id6609489.html

  • 1.5. Dortmund. Brandstiftung. In den frühen Morgenstunden Unrat und Buschwerk wird angezündet, das sich unmittelbar neben dem Wohnhaus eines rechtsgerichteten Aktivisten befindet. [Beleg liegt vor]

  • 1.5. Karlsruhe. Sachbeschädigung. Farbbeutel auf Bankfiliale. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210978



  • April (73)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    4 Verletzte,
    64 als Anschläge bewertete Aktionen,
    12 Brandstiftungen (davon 9 Kfz-Brandstiftungen)
    53 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    4 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    3 Aktionen in Form offener Militanz,
    4 sonstige Aktionen,
    22 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 17 AfD, 1 SPD, 1 NPD, 2 Grüne, 1 CDU)

  • 30.4. Söflingen. Sachbeschädigung. Eine Scheibe eines AfD-Büros wird zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211499

  • 30.4. Zürich (CH). Sachbeschädigung. Farbbeutel gegen Wohnhaus, um gegen Aufwertung zu protestieren. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210957

  • 30.4. Berlin. Brandstiftung. Zwei Bagger von STRABAG angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210900

  • 30.4. Bochum. Sachbeschädigung. Landgericht mit Farbbeuteln beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210896

  • 30.4. Zürich (CH). Sachbeschädigung. Gebäude in Zürich mit Farbe beworfen, Protest gegen "Aufwertung". https://linksunten.indymedia.org/de/node/210883

  • 29.4. Berlin-Pankow. Sachbeschädigung. Scheiben einer Kneipe werden eingeworfen - Stammtisch AfD. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210834

  • 28.4. Basel (CH). Brandstiftung. Geldautomat angezündet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210784

  • 28.4. Leipzig. Sachbeschädigung. An einem Pkw der Deutschen Bahn AG werden die Scheiben zerstört. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211416

  • 28.4. Stuttgart. Sachbeschädigung. Ein Büro der AfD wird mit Parolen besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210738

  • 27.4. Wuppertal. Sachbeschädigung. Steine und Farbbeutel gegen Ausländerbehörde. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210813

  • 27./28.4. Potsdam. Sachbeschädigung. Farbbeutelwürfe auf ein Lokal, in dem ein Rechtsrock-Konzert stattfinden soll. http://www.pnn.de/potsdam/1178566/

  • 27./28.4. Berlin-Neukölln. Sachbeschädigung. Aus einer Gruppe heraus werden Farbbeutel auf ein Hostel geworfen. http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2017/04/berlin-gebaeude-mit-farbbeuteln-beworfen.html

  • 27./28.4. Berlin-Friedrichshain. Sachbeschädigung. Aus einer Gruppe heraus werden Farbbeutel auf einen Neubau geworfen. http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2017/04/berlin-gebaeude-mit-farbbeuteln-beworfen.html

  • 26.4. Berlin. Brandstiftung. Ein Supermarkt wird angezündet, um damit gegen Aufwertung zu protestieren. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210698

  • 25.4. Memmingen. Brandstiftung. Ein Clubhaus örtlicher Neonazis wird niedergebrannt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210399

  • 24.4.-30.4. Labenz/RZ. Kfz-Brandstiftung. Der Privat-Pkw eines angeblichen Mitglieds der rechtsextremen Szene wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/211438

  • 24.4. Detmold. Sachbeschädigung. Eine Kneipe und Treffpunkt für AfD-Mitglieder wird mir Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210597

  • 24.4. Frankfurt. Sachbeschädigung. Eine Bankfiliale wird mit Farbe und Bitumen beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210351

  • 24.4.. Dresden. Sachbeschädigung. Mehrere Häuser werden mit Farbe "markiert". https://linksunten.indymedia.org/de/node/210333

  • 23.4. Triberg. Sachbeschädigung. Das Kurhaus in Triberg wird mit Schriftzügen und Farbe beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210259

  • 22.4. Wien (A). Körperverletzung. Ein angeblicher Rechtsextremist wird im Internet und bei seinem Arbeitgeber angeprangert. Anschließend kommt es zu einer Körperverletzung gegen ihn. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210263

  • 22.4. Köln. Körperverletzung. Bei Ausschreitungen gegen den AfD-Parteitag werden zwei Polizeibeamte verletzt. http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/afd-parteitag-2017-in-koeln-live-10000-protestieren-friedlich-bei-demo-aid-1.6767013

  • 21./22.4. Lugau. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff auf ein Büro eines AfD-Landtagsabgeordneten. http://www.sz-online.de/sachsen/farbanschlag-auf-afd-buero-im-erzgebirge-3665335.html

  • 21.4. Frankfurt a. M. Kfz-Brandstiftung. Drei Pkw des Zoll brennen aus. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210058

  • 21.4. Wuppertal. Sachbeschädigung. Der Privat-Pkw eines AfD-Kommunalpolitikers wird vor seinem Wohnhaus schwer beschädigt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210109

  • 20./21.4. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Büro der CDU. http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21757184_Farbanschlag-auf-die-Parteibueros-von-CDU-SPD-und-Gruenen.html

  • 20./21.4. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Büro der SPD. http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21757184_Farbanschlag-auf-die-Parteibueros-von-CDU-SPD-und-Gruenen.html

  • 20./21.4. Bielefeld. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Büro der Grünen. http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21757184_Farbanschlag-auf-die-Parteibueros-von-CDU-SPD-und-Gruenen.html

  • 20./21.4. Berlin-Neukölln. Kfz-Brandstiftung. Mehrere Lieferfahrzeuge einer Fast-Food-Kette werden angezündet. Die Polizei vermutet die Täter in der linken Szene. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/neukoelln-lieferflotte-von-schillerburger-angezuendet-26744198?dmcid=sm_fb

  • 20.4. Essen. Der Pkw und das Privathaus eines AfD-Kandidaten werden mit linken Parolen besprüht. [Fotobeleg vorhanden].

  • 20.4. Berlin. Outing. Ein AfD-Kommunalpolitiker wird unter Nennung seiner Privatanschrift im Internet und in seiner Nachbarschaft angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209899

  • 19./20. Gifhorn/Peine. Sachbeschädigung. Linke Parolen an das Haus eines AfD-Kommunalpolitikers gesprüht. https://www.facebook.com/afd.gifhorn.peine/posts/1857800534484944

  • 19/20. Bergisch-Gladbach. Sachbeschädigung an einer Gaststätte, die für Veranstaltungen der AfD genutzt worden war. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209960

  • 15.-21.4. Wien (A). Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Parteibüro der Grünen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210081

  • 15.-21.4. Wien (A). Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Gebäude einer Versicherung. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210081

  • 15.-21.4. Wien (A). Sachbeschädigung an einer Baustelle. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/210081

  • 18./19.4. Stuttgart. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Gebäude einer Zeitarbeitsfirma. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209765

  • 18.4. Hamburg. Sachbeschädigung. Alle Scheiben einer Bankfiliale werden zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209933

  • 18.4. Basel (CH). Sachbeschädigung. An zwei Pkw einer Baufirma werden Reifen zerstochen. Die Firma beteiligt sich am Umbau eines Gefängnisses. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209678

  • 18.4. Bremen-Neustadt. Brandstiftung. Das Jobcenter wird in der Nacht mit einem Molotow-Cocktail beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209673

  • 17./18. Neumünster. Sachbeschädigung. Am Gebäude eines türkischen Vereins wird eine Scheibe zerstört und ein Rauchkörper hineingeworfen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209977

  • 17./18. Neumünster. Kfz-Brandstiftung. Ein Pkw einer Baufirma wird angezündet. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209977

  • 17./18. Neumünster. Sachbeschädigung an einem Pkw eines mittelständischen Unternehmes. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209977

  • 17./18. Hamburg. Sachbeschädigung. Parole an eine Bankfiliale gesprüht. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209977

  • 17.4. Münster. Hausfriedensbruch. Ein Haus wird besetzt, um gegen "Gentrifizierung" zu protestieren. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209584

  • 17.4. Bern (CH). Sachbeschädigung (2). Farbangriff und Verkleben der Schlösser an einem Gebäude einer Gentechnikfirma. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209813

  • 17.4. Bern (CH). Sachbeschädigung (1). Farbangriff und Verkleben der Schlösser an einem Gebäude einer Gentechnikfirma. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209813

  • 16.4. Bern (CH). Sachbeschädigung. Die Gebäude einer Immobilienfirma und Anwaltskanzlei werden mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209563

  • 15.4. Wien (A). Sachbeschädigung. Buttersäureangriff auf eine Bankfiliale. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209868

  • 15.4. Gießen. Körperverletzung/ Sachbeschädigung/ Outing. NPD-Infostand wird gestört. Ein NPD-Mitglied wird geschlagen, der Stand beschädigt, Autokennzeichen notiert und veröffentlicht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209529

  • 14.4. Köln. Sachbeschädigung. Das Kölner Maritimhotel wird mit Farbe besprüht, Scheiben eingeworfen. Hintergrund: AfD-Parteitag am 22.4. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209454

  • 12.4. Reinach. Sachbeschädigung. Am Privathaus eines angeblichen Mitglieds der türkischen Grauen Wölfe wird das Türschloss verklebt, Scheiben werden eingeworfen und eine Parole angesprüht. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209290

  • 11.4. Kiel. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Privathaus eine AfD-Politikers. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209228

  • 11.4. Mannheim. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Gebäude der Versammlungsbehörde. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209115

  • 10.4. Kiel. Sachbeschädigung. Das Haus eines AfD-Politikers wird mit Farbe beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209228

  • 9.4. Eisenach. Outing. Veröffentlichung Namen und Bildern von Angehörigen der "Nationalen Jugend". https://linksunten.indymedia.org/de/node/208915

  • 9.4. Köln. Sachbeschädigung. Zum Amtsantritt des neuen Chefs der Bundesagentur für Arbeit wird in Köln die Glasfassade der Arbeitsgentur eingeworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/209015

  • 7.4. Wien. Sachbeschädigung. Das Privatfahrzeug eines Polizeibeamten wird beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208839

  • 7.4. Wuppertal. Sachbeschädigung. Ein Büro, indem Gerichtsvollzieher residieren, wird mit Farbe beschmiert und mit Steinen beworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208935

  • 6.4. Lüneburg. Sachbeschädigung. Mehrere Überwachungskameras werden zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208709

  • 6.4. Bern (CH). Sachbeschädigung. Eine Metzgerei und ein Zulieferer werden mit Farbe beschmiert und die Zugänge blockiert, um gegen Tierausbeutung zu protestieren. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208761

  • 6.4. Frankfurt (Oder). Sachbeschädigung. Das Wahlkreisbüro der örtlichen AfD und das Frankfurter Rathaus wird mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208664

  • 5.4. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Ein Firmenfahrzeug wird in Brand gesteckt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208894

  • 5.4. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. Ein Fahrzeug der Firma 'Securitas' wird angezündet und dabei zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208643

  • 4./5.4. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Ein Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten wird angezündet und zerstört. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208894

  • 4.4. Maisach. Sachbeschädigung. Gaststätte mit Farbbeuteln beworfen. Grund: Auftritt von AfD-Sprecher Gauland zwei Wochen zuvor. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208626

  • 4.4. Berlin/Nansenstraße. Sachbeschädigung. Ein Kino wird mit Farbe beschmiert, der Betreiberin wird vorgeworfen, Ferienwohnungen im Kiez zu besitzen und damit die Gentrifizierung voranzutreiben. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208530

  • 3.4. Duisburg. Körperverletzung. Ein Organisator von Pegida-NRW wird auf dem Heimweg angegriffen und verletzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208885

  • 3.4. Berlin-Hellersdorf. Outing/Beleidigung. Facebook-Account einer Person wird gehackt und Daten an den Arbeitgeber weitergereicht, die Person als "Nazifrau" verunglimpft. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208385

  • 3.4. Wien (A). Sachbeschädigung. Das Haus einer Studentenverbindung wird mit Farbe beschmiert. Damit soll an die Ermordung eines Antifaschisten vor 52 Jahren erinnert werden. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208339

  • 2.4. Hamburg. Sachbeschädigung. Das Haus einer wohlhabenden Familie wird mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208383

  • 1.4. Marburg. Sachbeschädigung. Schriftzüge angebracht und Fenster eines AfD-Funktionärs eingeworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208654

  • 1.4. Leipzig. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird auf einem Szeneportal mit Name, Anschrift und Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208199



  • März (82)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    3 Verletzte,
    54 als Anschläge bewertete Aktionen,
    21 Brandstiftungen (davon 14 Kfz-Brandstiftungen)
    41 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    3 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    7 Aktionen in Form offener Militanz,
    17 sonstige Aktionen,
    26 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 17 AfD, 3 SPD, 2 NPD, 1 Grüne, 1, FPÖ, 2 Sonst.)

  • 31.3. Hamburg. Brandstiftung. Drei Autos werden vor einem Wohnhaus angezündet. Die Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen auf ein Gebäude verhindern. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208383 / Focus

  • 31.3. Luzern (CH). Besetzung. Ein leerstehendes Haus wird besetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208243

  • 31.3. Rosenheim. Sachbeschädigung. Ein Restaurant, das die AfD genutzt haben soll, wird großflächig mit Farbe beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208252

  • 30./31.3. Göttingen. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Flugblättern in seiner Nachbarschaft angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208129

  • 29.3. Duisburg. Sachbeschädigung/Nötigung. Die Fassade eines Gebäudes, in dem ein AfD-Mitglied als Zahnarzt arbeitet, wird beschmiert. Zudem werden der Zugang durch ein Schloss versperrt und in der Umgebung Plakate, die den Zahnarzt mit Foto anprangern, angebracht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208035

  • 28.3. Neubrandenburg. Outing. Eine angebliche Rechtsextremistin wird auf einem Szeneportal unter Angabe ihres Arbeitsplatzes angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207992

  • 28.3. Berlin. Sachbeschädigung. Farbschmierereien an einer Hausverwaltung. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207968

  • 28.3. Karlsruhe. Verstoß Kunsturhebergesetz. Auf einem Szeneportal werden rechte Kundgebungsteilnehmer mit Porträtaufnahmen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207905

  • 27./28.3. Göttingen. Sachbeschädigung. Farb- und Steinangriff auf die Wohnung eines angeblichen Rechtsextremisten. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207999

  • 27./28.3. Dresden. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines Politikwissenschaftlers wird in Brand gesetzt. Es entsteht Totalschaden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dresden-auto-von-politikwissenschaftler-werner-patzelt-angezuendet-a-1140797.htmlhttps://linksunten.indymedia.org/de/node/208183https://linksunten.indymedia.org/de/node/208183

  • 27.3. Dresden. Sachbeschädigung. Im Anschluss an eine linke Kundgebung ziehen Angehörige der linken Szene vermummt durch die Stadt, zünden Pyrotechnik und beschädigen Scheiben eines Tanzclubs. Zwei eingreifende Passanten werden am Kopf verletzt. http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Polizeiticker-Dresden/Polizei-ermittelt-gegen-vermummte-Randalierer-in-der-Dresdner-Neustadt http://www.sz-online.de/nachrichten/oaz-ermittelt-nach-randale-in-der-neustadt-3647517.html

  • 27.3. Dortmund. Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu diversen Graffiti im öffentlichen Raum. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207842

  • 26./27.3. Hamburg. Kfz-Brandstiftung. Auf einem Polizeigelände werden sechs Mannschaftswagen in Brand gesetzt. http://www.bild.de/regional/hamburg/brand/anschlag-auf-hamburger-polizei-51022202.bild.html https://linksunten.indymedia.org/de/node/207876

  • 26.3. Rosenheim. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Gaststätte, in der sich AfD-Mitglieder getroffen haben sollen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207855

  • 26.3. Berlin. Sachbeschädigung. An Wohnhäusern von AfD-Mitgliedern werden Aufkleber und Plakate angebracht. Auf einem Szeneportal werden die Personen zudem mit Namen und Adressen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207780

  • 26.3. Flensburg. Verstoß Kunsturhebergesetz. Auf einem Szeneportal werden Teilnehmer einer AfD-Veranstaltung mit Porträtaufnahmen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207737

  • 26.3. Berlin. Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu Angriffen mit Steinen, Farbe und Bitumen auf das Ordnungsamt Berlin-Reinickendorf und eine Geschäftsstelle der Grünen. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207724

  • 26.3. Berlin. Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu Angriffen mit Steinen, Farbe und Bitumen auf das Ordnungsamt Berlin-Reinickendorf und eine Geschäftsstelle der Grünen. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207724

  • 26.3. Weimar. Outing. Auf einem Szeneportal werden ein Unternehmen und dessen Eigentümer angeprangert, weil dieser angebliche Rechtsextremisten beschäftige. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207697

  • 25.3. Westerholz. Körperverletzung. Im Rahmen von Protesten gegen eine AfD-Veranstaltung kommt es zu einer Körperverletzung gegen einen Polizisten. http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/politik/rangeleien-am-rand-von-afd-veranstaltung-in-westerholz-id16443131.html http://www.focus.de/regional/polizeidirektion-flensburg-westerholz-gegendemonstration-zur-afd-veranstaltung-ueberwiegend-stoerungsfrei_id_6832901.html

  • 25.3. Münster. Outing. Auf Indymedia wird die Geschäftsadresse eines Münsteraner Ratsherrn veröffentlicht und Aktionen gegen ihn aufgerufen. Zudem wird Privatadresse des Vorsitzenden des AfD-Kreisvorsitzenden veröffentlicht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207680

  • 24.3. Wiesbaden. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Gaststätte, in der AfD-Stammtische stattgefunden haben sollen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207630

  • 23./24.3. Taunusstein. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Gaststätte, in der AfD-Stammtische stattgefunden haben sollen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207600

  • 23.3. Wien (A). Sachbeschädigung. Ein Infostand der FPÖ-Jugendorganisation wird zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207544

  • 23.3. Norddeutschland. Outing. Angehörige der linken Szene bekennen sich dazu mehrere Dutzend Mitglieder der "Identitären Bewegung" durch Aufkleber mit Namen und Porträtfotos angeprangert zu haben. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207466

  • 22.3. Wien (A). Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Gebäude der Gebietsbetreuung. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207416

  • 22.3. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines Sicherheitsunternehmens wird in Brand gesetzt. http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-lichtenberg-firmenwagen-angezuendet-vermutlich-von-linksextremisten/19552478.html

  • 20.3. Villingen-Schwenningen. Sachbeschädigung. An Bushaltestellen werden Symbole der verbotenen PKK angebracht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207246

  • 19.3./20.3. Leipzig. Brandstiftung. Zwei Kabelschächte der Bahn werden in Brand gesetzt. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207584

  • 19.3./20.3. Leipzig. Brandstiftung. Zwei Kabelschächte der Bahn werden in Brand gesetzt. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207584

  • 19.3. Saarbrücken. Outing. Drei angebliche Rechtsextremisten werden in ihrer Nachbarschaft mit Flugblättern angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207318

  • 18.3. Karlsruhe. Outing. Auf einem Szeneportal werden mehrere Dutzend Teilnehmer einer rechten Versammlung mit Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207067

  • 18.3. Münster. Gef. Körperverletzung. Ein linker Demonstrant verwendet eine Trillerpfeife neben einer Polizistin so laut, dass diese Gehörschäden davon trägt. http://www.wn.de/Muenster/2744004-Demonstrationen-in-der-Innenstadt-Grosses-Polizeiaufgebot-begleitet-1000-Kreuze-Marsch

  • 18.3. Dortmund. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Flugblättern und Plakaten in seiner Nachbarschaft angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207063

  • 18.3. Berlin. Sachbeschädigung. Schmierereien am Büro eines Bauunternehmens. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207045

  • 18.3. Zürich (CH). Buttersäure-Angriff. In einem Kongresszentrum, welches von der SVP genutzt werden soll, wird Buttersäure verschüttet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207062

  • 17.3. Aachen. Landfriedensbruch. Eine Gruppe Linksextremisten greift zwei angebliche Rechtsextremisten an. Zwei Tatverdächtige werden in Untersuchungshaft genommen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207135

  • 17.3. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Wirtschaftsinitiative. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206963

  • 17.3. Bad Oldesloe. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines rechten Aktivisten wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206933

  • 17.3. Hamburg-Alsterdorf. Kfz-Brandstiftung. Ein Kleinbus der Gewerkschaft der Polizei wird von Unbekannten angezündet und brennt vollständig aus. http://www.mopo.de/hamburg/polizei/er-stand-zum-schutz-von-scholz-bereit-brandanschlag-auf-polizeiwagen-in-altona-26208708 https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162930547/In-Hamburg-sagt-man-tschuess-auch-zu-Bullenkarren.html https://linksunten.indymedia.org/de/node/206906

  • 17.3. Hamburg-Altona. Kfz-Brandstiftung. Ein Polizeifahrzeug, das im Objektschutz an der Privatwohnung des Bürgermeisters (SPD) eingesetzt war, wird von Unbekannten angezündet und brennt vollständig aus. http://www.mopo.de/hamburg/polizei/er-stand-zum-schutz-von-scholz-bereit-brandanschlag-auf-polizeiwagen-in-altona-26208708 https://www.welt.de/regionales/hamburg/article162930547/In-Hamburg-sagt-man-tschuess-auch-zu-Bullenkarren.html https://linksunten.indymedia.org/de/node/206906 https://linksunten.indymedia.org/de/node/206906

  • 17.3. Berlin. Verstoß Kunsturhebergesetz. Auf einem Szeneportal werden rechte Demonstrationsteilnehmer mit Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206883

  • 16./17.3. Leipzig. Brandstiftung. An einer Baustelle wird ein Brand gelegt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207139

  • 15.3. Graz (AT). Besetzung. Linke Aktivisten besetzen Baugeräte, um Bauarbeiten für ein Wasserkraftwerk zu verhindern. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207031

  • 15.3. Göttingen. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines AfD-Funktionärs wird in Brand gesetzt. An diesem sowie einem nebenstehendem Pkw entsteht Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Auch eine Balkonbrüstung wird durch die Hitzeentwicklung beschädigt. http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Goettingen-Zwei-Autos-abgebrannt

  • 14.3. Berlin. Vers. gef. Körperverletzung. Ein Paket mit einem Blitzknallgemisch und scharfem Zünder wird von vermutlichen griechischen Militanten an das Bundesministerium der Finanzen geschickt. http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/finanzministerium-sprengsatz-in-postsendung-versteckt-26200726

  • 13./14.3. Oberhausen. Sachbeschädigung. Stein- und Farbangriff auf das Geschäft eines AfD-Mitglieds sowie ein Lokal in dem Veranstaltungen der Partei stattgefunden haben sollen. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/206728

  • 13./14.3. Oberhausen. Sachbeschädigung. Stein- und Farbangriff auf das Geschäft eines AfD-Mitglieds sowie ein Lokal in dem Veranstaltungen der Partei stattgefunden haben sollen. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/206728

  • 13.3. Köln. Sachbeschädigung. Die Wohnhäuser von zwei AfD-Funktionären werden mit Farbe beschmiert. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207256

  • 13.3. Köln. Sachbeschädigung. Die Wohnhäuser von zwei AfD-Funktionären werden mit Farbe beschmiert. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207256

  • 13.3. Köln. Sachbeschädigung. Bei einem SPD Büro werden Scheiben zerstört. Anschließend wird Farbe ins Innere gespritzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207256

  • 13.3. Köln. Sachbeschädigung. Angriff auf das Ausländerzentralregister. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207256

  • 12./13.3. Magdeburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf die SPD-Landeszentrale. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206394

  • 12.3. Wien (AT). Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Bank. https://linksunten.indymedia.org/de/node/208110

  • 11.3. Zürich. (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Bank. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206265

  • 10.3. Saarbrücken. Outing. Mehrere Dutzend angebliche NPD-Unterstützer werden mit Namen und Porträtfotos auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206108

  • 8./9.3. München. Sachbeschädigung. Farb- und Steinangriff auf eine Bankfiliale. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206091

  • 8./9.3. Wismar. Sachbeschädigung. Das Bürgerbüro eines NPD-Abgeordneten wird mit Parolen beschmiert. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3581119 https://linksunten.indymedia.org/de/node/207871

  • 8.3. München. Kfz-Brandstiftung. Das Werbefahrzeug einer christlichen Initiative wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206037

  • 8.3. Münsingen-Bremelau. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206016

  • 8.3. Wien (A). Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu Schmierereien sowie dem Verkleben von Türschlössern bei Häusern von mehreren Studentenverbindungen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205934

  • 8.3. Berlin-Tempelhof. Sachbeschädigung. Linke Graffiti am Sozialgericht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206385

  • 6.3. Bremen. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Rüstungsunternehmen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205716

  • 6.3. Bremen. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff auf ein Rüstungsunternehmen mit Bitumen und Feuerlöscher. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205716

  • 6.3. Bern (CH). Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu einem Farbangriff auf ein Architekturbüro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205672

  • 5.3. Berlin. Sachbeschädigung. Angehörige der linken Szene bekennen sich zu Beschädigungen beim Gebäude eines Versicherungsunternehmens. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205642

  • 4./5.3. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. An einer Baustelle werden zwei Bagger in Brand gesetzt. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207139

  • 4./5.3. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. An einer Baustelle werden zwei Bagger in Brand gesetzt. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/207139

  • 4.3. Berlin. Sachbeschädigung. Diverse Werbeplakate werden mit linken Parolen beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205586

  • 3./4.3. Aargau (CH). Linksgerichtete Parole an städtisches Gebäue gesprüht. http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/so-will-andreas-glarner-den-farbanschlag-vergelten-131078104

  • 4.3. München. Sachbeschädigung. Ein AfD-Infostand wird zerstört. Der Schaden beträgt nach Angaben der Geschädigten rund 500 Euro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207605

  • 3.3. Amberg. Sachbeschädigung. Linksgerichtete Schmierereien an CSU-Geschäftsstelle. http://www.mittelbayerische.de/region/amberg/gemeinden/amberg/kripo-ermittelt-wegen-schmierereien-22799-art1494416.html

  • 3.3. Hamburg. Brandstiftung. Der Kabelschacht einer Mautbrücke wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205505

  • 2.3./3.3. Aachen. Outing. Drei angebliche Rechtsextremisten werden in ihrem Wohnumfeld mit Flugblättern sowie auf einem Szeneportal mit Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205476

  • 2.3. Dortmund. Sachbeschädigung. Das Haus eine angeblichen Rechtsextremisten wird besprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205536

  • 2.3. Dortmund. Sachbeschädigung. Am Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten werden alle Reifen zerstochen sowie der Schriftzug "Nazi" an den Wagen geschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205536

  • 2.3. Rosenheim. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Gaststätte, die der AfD Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben soll. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205449

  • 2.3. Heidelberg. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Name und Fotos auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205381

  • 2.3. Koblenz. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw der Familie eines AfD-Funktionärs wird angezündet und brennt vollständig aus. Mehrere Fensterscheiben des nebenstehenden Wohnhauses gehen durch die Hitze zu Bruch, ein Übergreifen der Flammen kann jedoch verhindert werden. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/mutmasslicher-brandanschlag-auf-auto-von-afd-chef-junge/

  • 2.3. Berlin. Besonders schwerer Fall des Diebstahls. Unbekannte brechen in die Geschäftsstelle einer rechtsgerichteten Partei ein, verwüsten diese und veröffentlichen Ablichtungen von gestohlenen Unterlagen auf einem Szeneportal. https://linksunten.indymedia.org/de/node/206481

  • 1.3. Berlin. Sachbeschädigung. An einem Restaurant, dem Gentrifizierung vorgeworfen wird, werden während des laufenden Betriebs Scheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205341

  • 1.3. Saarbrücken. Outing. Auf einem Szeneportal werden zahlreiche angebliche Rechtsextremisten mit Porträtfotos und Namen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205250



  • Februar (77)

    1 Aktion, bei der sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    4 Verletzte,
    44 als Anschläge bewertete Aktionen,
    6 Brandstiftungen (davon 5 Kfz-Brandstiftungen)
    38 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    3 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    7 Aktionen in Form offener Militanz,
    29 sonstige Aktionen,
    16 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 13 AfD, 1 NPD, 2 FPÖ)

  • 28.2. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Sechs Fahrzeuge eines Sicherheitsunternehmens werden in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205440

  • 28.2. Herford. Körperverletzung. Als Polizeibeamte versuchen, eine Sitzblockade gegen eine AfD-Veranstaltung aufzulösen, werden sie von Blockieren angegriffen, gebissen und getreten. Drei Beamte werden verletzt. [Beleg liegt vor]

  • 28.2. Osterholz-Scharmbeck. Outing. Mehrere angebliche Rechtsextremisten werden auf einem Szeneportal mit Porträtfotos und Adressen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205229

  • 27./28.2. Berlin. Zwei Gaststätten, in denen sich Rechtsextremisten getroffen haben sollen, werden mit Farbe beschmiert. Zudem werden Fensterscheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205240

  • 27./28.2. Berlin. Zwei Gaststätten, in denen sich Rechtsextremisten getroffen haben sollen, werden mit Farbe beschmiert. Zudem werden Fensterscheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205240

  • 27. Februar. Graz (A). Besetzung. Linke Aktivisten besetzen Baugeräte, um Bauarbeiten für ein Wasserkraftwerk zu verhindern. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207031

  • 27.2. Esslingen. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Haus eines AfD-Kandidaten. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205710

  • 27.2. Esslingen. Outing. Zwei AfD-Funktionäre werden durch Flugblätter mit Porträtfotos in ihrem Wohnumfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205710

  • 27.2. Göttingen. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Flugblättern in seiner Nachbarschaft angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205147

  • 26.2. München. Sachbeschädigung. Am Transporter eines Unternehmens werden alle Reifen zerstochen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205204

  • 24.2. Göppingen. Sachbeschädigung. Bei einem angeblichen Rechtsextremisten wird die Terrassentür eingeschlagen und anschließend Buttersäure ins Innere gekippt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204960

  • 24.2. Greifswald. Sachbeschädigung. Die Fassade einer Burschenschaft wird großflächig mit Farbe beschmiert. Zudem werden Fensterscheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204914

  • 24.2. Rostock. Sachbeschädigung. Mehrere Häuser werden mit linken Parolen beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204864

  • 24.2. Berlin. Sachbeschädigung. Bei einem Restaurant in dem AfD-Veranstaltungen stattgefunden haben sollen, werden Scheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204946

  • 24.2. Berlin. Sachbeschädigung. Parolen und zerstörte Scheiben an einem Abgeordnetenbüro sowie einem benachbarten Supermarkt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204956

  • 23./24.2. Frankfurt am Main. Sachbeschädigung. Graffiti am Haus eines AfD-Funktionärs. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204880

  • 23./24.2. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Gefängnis. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205004

  • 22./23.2. Rödermark. Sachbeschädigung. Am Pkw eines AfD-Funktionärs werden alle Reifen zerstochen sowie die Scheiben eingeschlagen. Zudem wird sein Wohnhaus beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204833

  • 23.2. Plauen. Sachbeschädigung. Die Wohnung sowie zwei Pkw von angeblichen Rechtsextremisten werden beschädigt. Anschließend wird Buttersäure ins Innere geschüttet. https://linksunten.indymedia.org/en/node/205126

  • 23.2. Dresden. Outing. Ein AfD-Funktionär wird mit Plakaten und Flugblättern in seinem Wohnumfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204931

  • 22.2. Hamburg-Schanzenviertel. Sachbeschädigung. Fünf Vermummte greifen ein Hotel mit Farbe (Feuerlöscher) und Steinen an. http://www.mopo.de/hamburg/polizei/mit-feuerloescher--steinen-und-farbe-vermummte-greifen-schanzenhof-hotel-an-25789360

  • 22.2. Bautzen. Outing. Auf einem Szeneportal werden 72 angebliche Rechtsextremisten mit Namen und Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204684

  • 22.2. Rostock. Sachbeschädigung. Bei einer Wohnung auf deren Balkon eine Reichskriegsflagge zu sehen war, werden Scheiben eingeworfen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204683

  • 21.2. Hambacher Forst. Sachbeschädigung/Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr. An einer Transportbahn für den Tagebau wird ein Kurzschluss verursacht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204825

  • 21./22.2 Offenbach. Sachbeschädigung. Die Scheiben eines Fahrzeugs werden eingeschlagen. Die Fahrzeughalterin ist AfD-Funktionärin. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=409395049432704&set=pcb.409395312766011&type=3&theater https://www.op-online.de/offenbach/offenbach-attacke-auto-afd-politiker-7429253.html

  • 20.2. Lübeck. Verstoß Kunsturhebergesetz. Ein angeblicher Rechtsextremist wird eines Messerangriffs beschuldigt und mit Namen, Porträtfoto und weiteren persönlichen Daten auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204450

  • 19./20.2. Hamburg. Sachbeschädigung. Am Gebäude einer Reederei werden Scheiben eingeschlagen. Anschließend wird Buttersäure ins Innere geschüttet. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204437

  • 19.2. Kiel. Sachbeschädigung. An einem auf dem Gelände einer Burschenschaft abgestellten Pkw werden die Reifen zerstochen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204559

  • 19.2. Saarbrücken. Verstoß Kunsturhebergesetz. Auf einem Szeneportal werden angebliche Rechtsextremisten mit Namen und Porträtfotos angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204361

  • 17./18.2. Berlin. Brandstiftung. An einem Polizeigebäude wird mittels eines brennenden Reifens und Brandsätzen Feuer gelegt. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/plaenterwald-brandanschlag-auf-polizeigebaeude-25759414 https://linksunten.indymedia.org/de/node/204289

  • 17./18.2. Garmisch-Partenkirchen. Sachbeschädigung. An einer Gaststätte, in der eine Veranstaltung der AfD stattgefunden hat, werden Parolen gegen die Partei gesprüht. https://www.facebook.com/Afdoberbayernsuedwest/photos/a.138270059702696.1073741828.137659113097124/589165554613142/?type=3&theater

  • 17.2. Bern (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Gefängnis. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204247

  • 17.2. Rostock. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/205219

  • 16.2. Berlin. Outing. Vier AfD-Funktionäre werden in ihrem Wohnumfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204152

  • 16.2. Basel (CH). Sachbeschädigung. Scheiben von zwei Banken werden beschädigt. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/204093

  • 16.2. Basel (CH). Sachbeschädigung. Scheiben von zwei Banken werden beschädigt. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/204093

  • 16.2. Köln. Besetzung. Angehörige der linken Szene besetzen ein leerstehendes Haus. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204062

  • 16.2. Kassel. Verleumdung. Ein AfD-Funktionär wir mittels erfundener Chatverläufe als Nationalsozialist dargestellt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204100 https://www.hna.de/kassel/afd-org26155/nach-nazi-vorwuerfen-michael-werl-afd-erstattet-anzeige-7418308.html

  • 15.2. Graz. Sachbeschädigung. Baufahrzeuge, die ein Wasserkraftwerk errichten sollen, werden mit Farbe besprüht. Zuvor waren diese von Aktivisten "besetzt" worden. Fünf Personen werden festgenommen. http://www.heute.at/news/oesterreich/Aktivisten-blockieren-Arbeiten-am-Murkraftwerk;art23655,1399164 https://linksunten.indymedia.org/de/node/207031

  • 15.2. Frankfurt am Main. Outing. Drei angebliche "Rassisten" werden in ihrem Wohnumfeld angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204126

  • 15.2. Berlin. Sachbeschädigung. Buttersäure-Anschlag auf eine angeblich von Rechtsextremisten besuchte Kneipe. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204171

  • 15.2. Aachen. Verstoß Kunsturhebergesetz. Angebliche Rechtsextremisten werden mit Porträtfotos auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/204000

  • 13.2. München. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird in seinem Wohnumfeld mit Flyern angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203913

  • 13.2. Würzburg. Sachbeschädigung. Am Gebäude der Regierung von Unterfranken werden Scheiben zerstört. Zudem wird an der Fassade die Parole "No border" hinterlassen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203868

  • 13.2. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw einer Wohnungsbaugesellschaft wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203858

  • 12.2. Dortmund. Verstoß Kunsturhebergesetz. 26 angebliche Rechtsextremisten werden mit Porträtfotos auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203778

  • 12.2. Sinsheim. Outing. Angebliche Rechtsextremisten werden mit Namen und Porträtfotos auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203744

  • 12.2. Neumünster. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird Namen, Foto und anderen persönlichen Daten auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203742

  • 11./12.2. Freiburg. Sachbeschädigung. An Häusern von zwei Studentenverbindungen werden linke Parolen geschmiert. http://www.badische-zeitung.de/in-der-wiehre-wurde-ein-studentenverbindungshaus-beschmiert-in-dem-sich-einst-nazi-gegner-trafen--133485297.html

  • 11./12.2. Freiburg. Sachbeschädigung. An Häusern von zwei Studentenverbindungen werden linke Parolen geschmiert. http://www.badische-zeitung.de/in-der-wiehre-wurde-ein-studentenverbindungshaus-beschmiert-in-dem-sich-einst-nazi-gegner-trafen--133485297.html

  • 11.2. Berlin. Diebstahl. Linke Aktivisten stören einen Bundeswehrstand und entwenden Werbematerial. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203724

  • 10.2. Dortmund. Sachbeschädigung. Der Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten wird beschädigt und mit dem Schriftzug "Nazisau" beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/es/node/203618

  • 9.2. Leipzig. Outing. Angebliche rechtsmotivierte Straftäter werden mit Namen und Arbeitsstelle auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203549

  • 9./10.2. Berlin. Sachbeschädigung. Zwei Privatfahrzeuge von Unbeteiligten werden in der Rigaer Straße mit Farbe beschmiert. http://www.morgenpost.de/berlin/article209572813/Schmierereien-an-der-Rigaer-Strasse.html

  • 9.2. Berlin. Sachbeschädigung. In der Tiefgarage eines Neubauprojekts werden an 21 Pkw Scheiben zerstört und Reifen zerstochen. Die Täter beschmieren die Wände zudem mit linken Parolen. http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/in-friedrichshain-wurden-in-der-nacht-21-autos-beschaedigt

  • 9.2. Bad Oldesloe. Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mittels Plakaten in seiner Nachbarschaft angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203477

  • 8.2. Bremen. Kfz-Brandstiftung. Ein Bundeswehr-Fahrzeug wird in Brand gesetzt. Der Sachschaden beträgt rund 35.000 Euro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203398

  • 7.2. Bochum. Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte. Teilnehmer einer rechten Kundgebung werden auf einem Szeneportal mit Porträtaufnahmen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203321

  • 7.2. St. Gallen (CH). Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu einem Farbanschlag auf ein Geflügel-Restaurant. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203307

  • 7.2. Ulm. Sachbeschädigung. Eine Kaserne wird mit linken Parolen beschmiert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203317

  • 7.2. Berlin. Sachbeschädigung. Am Antiquariat eines NPD-Funktionärs werden Scheiben zerstört. Anschließend wird der Inhalt eines Feuerlöschers in den Innenraum gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203301

  • 6.2. Bruchsal. Vers. Tötungsdelikt/Gef. Körperverletzung. Ein mutmaßlich rechtsgerichteter türkischstämmiger Mann wird aus einer Gruppe kurdischer PKK-Sympathisanten durch einen Messerstich schwer verletzt. http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/polizei-bruchsal-ka-bruchsal-auseinandersetzung-mit-schwer-verletzter-person-nach-kurdenmarsch_id_6607537.html

  • 6.2. Leipzig. Outing. 215 angebliche Rechtsextremisten werden mit Porträtfotos und Namen auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203158

  • 6.2. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Ein französisches Diplomatenfahrzeug wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203156

  • 5.2. Linz (A). Sachbeschädigung. Im Verlaufe eines Balles von Studentenverbindungen greift eine Gruppe Vermummter das Fahrzeug eines FPÖ-Politikers an und beschädigt es durch Tritte und Schläge. Sechs Deutsche und ein Österreicher werden von der Polizei gestellt. http://m.heute.at/news/oesterreich/ooe/chronik/Randalierern-drohen-2-Jahre-Haft;art88133,1396429

  • 5.2. Aachen. Outing. Politische Gegner werden in einer Internet-Broschüre mit Porträtaufnahmen und Namen angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203077

  • 4.2. Hamburg. Sachbeschädigung. An Häuser von drei angeblichen Rechtsextremisten werden Parolen gesprüht. (1) https://linksunten.indymedia.org/de/node/202953

  • 4.2. Hamburg. Sachbeschädigung. An Häuser von drei angeblichen Rechtsextremisten werden Parolen gesprüht. (2) https://linksunten.indymedia.org/de/node/202953

  • 4.2. Hamburg. Sachbeschädigung. An Häuser von drei angeblichen Rechtsextremisten werden Parolen gesprüht. (3) https://linksunten.indymedia.org/de/node/202953

  • 3./4.2. Sulzbach-Rosenberg. Sachbeschädigung. Linksmotivierte Parolen im öffentlichen Raum gesprüht. http://www.focus.de/regional/bayern/polizei-sulzbach-rosenberg-linksmotivierte-schmierereien-im-altstadtkern_id_6609089.html

  • 3.2. Wien (A). Körperverletzung (Versuch). Ein Angehöriger der Identitären Bewegung wird von mehreren Angehörigen der linken Szene angegriffen. http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/chronik/sn/artikel/polizei-ermittelt-nach-schuessen-von-identitaeren-chef-sellner-233361/ http://info-direkt.eu/2017/02/04/nach-schuessen-in-wien-jetzt-spricht-martin-sellner/

  • 3.2. Vilingen-Schwennigen. Sachbeschädigung. An eine Haltestelle werden Parolen gegen die NATO gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203052

  • 3.2. Dortmund. Körperverletzung. Mutmaßlich linksgerichtete Personen greifen an einem DKP-Stand zwei Angehörige der rechten Szene an und schlagen sie. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3552101

  • 3.2. Hannover. Sachbeschädigung. Sechs AfD-Funktionäre und zwei Mitglieder einer rechten Lokalpartei werden in ihrem Wohnumfeld sowie am Arbeitsplatz mit Namen, Fotos und Adressen angeprangert. Zudem werden Parolen an Hauswände gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202866 http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Autonome-beschmieren-Wohnungen-von-Ratsmitgliedern

  • 2./3.2. Wien. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein FPÖ-Büro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202913

  • 2.2. Münster. Sachbeschädigung. An einer Bankfiliale werden Scheiben zerstört. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202920

  • 2.2. München. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Flyern und Plakaten an seiner Universität angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202741



  • Januar (54)

    0 Aktionen, bei denen sich ein Verdacht eines (vers.) Tötungsdeliktes ergab,
    6 Verletzte,
    37 als Anschläge bewertete Aktionen,
    7 Brandstiftungen (davon 4 Kfz-Brandstiftungen)
    31 Aktionen, die nicht über Sachbeschädigungen hinausgingen,
    6 Aktionen, die Körperverletzungsdelikte umfassten,
    6 Aktionen in Form offener Militanz,
    10 sonstige Aktionen,
    9 Aktionen gegen Parteien und Parteiangehörige (davon 9 AfD)

  • 31.1. Seelow. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Bürgerbüro der AfD. http://www.focus.de/regional/brandenburg/kriminalitaet-seelower-buergerbuero-der-afd-attackiert_id_6572765.html

  • 30.1. Hamburg. Outing. Zwei angebliche Rechtsextremisten werden an ihrer Universität angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203050

  • 28./29.1. Leipzig. Kfz-Brandstiftung. Der Pkw eines angeblichen Rechtsextremisten wird in Brand gesetzt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202396

  • 28.1. Hamburg. Sachbeschädigung. Bei einer Werbeagentur werden Scheiben eingeschlagen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202760

  • 28.1. Hausfriedensbruch/Sachbeschädigung. Bonn. Angehörige der linken Szene dringen in zwei Gebäude ein und hinterlassen Transparente mit Parolen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202495

  • 27.1. Berlin. Sachbeschädigung. Am Gebäude eins Software-Unternehmens werden rund 20 Scheiben eingeschlagen sowie Farbbehälter gegen die Fassade geworden. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202307

  • 27.1. Würzburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Kriegerdenkmal. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202295

  • 26./27.1. Jena. Sachbeschädigung. Farbangriff/Parole an Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/01/28/jena-graffito-an-hauswand-angebracht/

  • 26.1. Freiburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf eine Bankfiliale. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202688

  • 26.1. Hamm. Diebstahl. Das Bild eines ehemaligen Bürgermeisters wird aus dem Ratshaus gestohlen. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202298

  • 26.1. Berlin. Sachbeschädigung. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Fotos und Adresse auf Plakaten in seiner Wohnumgebung sowie im Internet angeprangert. An die Fassade seines Wohnhauses wird zudem eine großflächige Parole gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202202

  • 26.1. Kiel. Sachbeschädigung. Eine linke Gruppe bekennt sich zu einem Farbangriff auf eine WG von angeblichen Rechtsextremisten. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202116

  • 25.1. Offenbach. Sachbeschädigung-Farbe. Ein Gebrauchtmöbelgeschäft, das eine angeblich "rassistische" Karikatur ausgestellt und Weltkriegsorden verkauft haben soll, wird Ziel eines Farbangriffs. https://linksunten.indymedia.org/de/node/202177

  • 22.1. Berlin. Körperverletzung/Sachbeschädigung. Fünf Streifenwagen werden durch Steinwürfe beschädigt, ein Polizist erleidet zudem Verletzungen im Gesicht. Eine linke Gruppe bekennt sich. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/polizeiautos-mit-steinen-beworfen-emotionale-botschaft-der-berliner-polizei-kommt-an-25594446 https://linksunten.indymedia.org/de/node/201831

  • 21./22.1. Nürnberg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Bundeswehrbüro. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201855

  • 21./22.1. Nürtingen. Sachbeschädigung (1). An vier Pkw von AfD-Mitgliedern werden insgesamt zwölf Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro. http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/nuertingen-presseportal-blaulicht-vor-hotel-die-reifen-zerstochen_id_6534565.html

  • 21./22.1. Nürtingen. Sachbeschädigung (2). An vier Pkw von AfD-Mitgliedern werden insgesamt zwölf Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro. http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/nuertingen-presseportal-blaulicht-vor-hotel-die-reifen-zerstochen_id_6534565.html

  • 21./22.1. Nürtingen. Sachbeschädigung (3). An vier Pkw von AfD-Mitgliedern werden insgesamt zwölf Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro. http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/nuertingen-presseportal-blaulicht-vor-hotel-die-reifen-zerstochen_id_6534565.html

  • 21./22.1. Nürtingen. Sachbeschädigung (4). An vier Pkw von AfD-Mitgliedern werden insgesamt zwölf Reifen zerstochen. Der Schaden beträgt rund 1.500 Euro. http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/nuertingen-presseportal-blaulicht-vor-hotel-die-reifen-zerstochen_id_6534565.html

  • 21.1. Bern (CH). Sachbeschädigung. Farbangriff auf ein Gefängnis. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201796

  • 20./21.1. Lübeck. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/01/21/luebeck-beschaedigung-an-korporationshaus/

  • 20.1. Berlin. Sachbeschädigung. Farbangriff auf das Wohnhaus eines angeblichen Rechtsextremisten, zudem Outing mittels Plakaten in der Nachbarschaft. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201721

  • 19./20.1. Berlin. Sachbeschädigung. Acht angebliche Rechtsextremisten werden in ihrer Wohnumgebung, im Umfeld ihres Arbeitsplatzes sowie im Internet mit Name, Foto und Adresse angeprangert. Zudem wird eine entsprechende Parole an eine Fassade gesprüht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201696

  • 19.1. Berlin. Sachbeschädigung. Zerstörungen an einer angeblich "rechtsoffenen" Kneipe. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201628

  • 19.1. Dessau-Roßlau. Brandstiftung. An den Gebäuden von Amts- und Landgericht sowie der Staatsanwaltschaft wird Feuer gelegt. Es entsteht Sachschaden. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201618

  • 19.1. Dresden. Sachbeschädigung. Farbangriff auf einen Veranstaltungsort, in dem ein AfD-Vortrag stattgefunden hat. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201653
    http://www.bild.de/regional/dresden/alternative-fuer-deutschland/farbanschlag-auf-ballhaus-watzke-nach-hoecke-rede-49851854.bild.html

  • 18./19.1. Wuppertal. Farbangriff auf das Wohnhaus eines AfD-Funktionärs. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201629

  • 18.1. Duisburg. Kfz-Brandstiftung. Im Pkw eines rechten Aktivisten wird Feuer gelegt. Das angrenzende Haus wird mit Farbbeuteln beworfen. Zudem werden Fensterscheiben zerstört. http://www.waz.de/staedte/duisburg/unbekannte-werfen-steine-und-farbbeutel-gegen-wohnhaus-id209320139.html https://www.waz.de/staedte/duisburg/staatsschutz-ermittelt-nach-attacke-auf-pegida-organisator-id209331621.html

  • 18.1. Mönchengladbach. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Name und Adresse auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201546

  • 18.1. Frankfurt am Main. Kfz-Brandstiftung. Das Fahrzeug eines Sicherheitsunternehmens wird in Brand gesetzt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201489

  • 17./18.1. Würzburg. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/01/22/wuerzburg-hakenkreuz-graffiti-an-verbindungshaus/

  • 17.1. Leipzig. Gef. Körperverletzung. Linke Randalierer bewerfen Polizeibeamte anlässlich einer AfD-Veranstaltung mit Schnee- und Eisbällen. Eine Polizistin wird leicht am Unterarm verletzt. http://www.sz-online.de/nachrichten/vorwuerfe-gegen-die-polizei-3591059.html

  • 16.1. Dortmund. Sachbeschädigung. Das Haus eines mutmaßlichen Rechtsextremisten wird mit Bitumen verunstaltet. Zudem wird eine Fensterscheibe zerstört. https://www.ruhrnachrichten.de/Staedte/Dortmund/Attacke-auf-Haus-von-Ex-Feuerwehr-Chef-Schaefer-54790.htmlhttps://linksunten.indymedia.org/de/node/201340

  • 13.1. Berlin. Ausspähen von Daten. Auf einem Blog werden interne Dokumente eines Anwalts, der in eine Hausräumung involviert war, veröffentlicht. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201144

  • 12.1. Magdeburg. Gef. Körperverletzung. Linke Demonstranten verhindern den Auftritt eines AfD-Politikers. Ein Mitglied eines AfD-nahen Studentenverbandes erleidet eine Platzwunde, durch einen Böllerwurf entsteht Sachschaden. http://www.mz-web.de/magdeburg/boeller-wurf--pruegelei-polizeieinsatz-bei-afd-auftritt-an-der-uni-magdeburg-25529106

  • 11.1. Münster. Sachbeschädigung. Das örtliche Amtsgericht wird mit Farbflaschen beworfen, zudem werden mehrere Fenster zerstört. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/201001

  • 11.1. Hameln. Outing. Eine angebliche Rechtsextremistin wird mit Flugblättern in ihrem Sportverein angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/203695

  • 10.1. Berlin. Sachbeschädigung. An einem sogenannten Job-Point werden Scheiben beschädigt. https://linksunten.indymedia.org/de/node/207441

  • 9.1. Saalfeld. Gef. Körperverletzung. Nach einer rechten Kundgebung werden drei ehemalige Versammlungsteilnehmer von Angehörigen der linken Szene angegriffen und verletzt. Einer der Angegriffenen wird als er bereits am Boden liegt, gegen den Kopf getreten und erleidet hierbei schwere Verletzungen. (1) http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/thuegida-saalfeld-demonstration-100.html

  • 9.1. Saalfeld. Gef. Körperverletzung. Nach einer rechten Kundgebung werden drei ehemalige Versammlungsteilnehmer von Angehörigen der linken Szene angegriffen und verletzt. Einer der Angegriffenen wird als er bereits am Boden liegt gegen den Kopf getreten und erleidet hierbei schwere Verletzungen. (2) http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/thuegida-saalfeld-demonstration-100.html

  • 9.1. Saalfeld. Gef. Körperverletzung. Nach einer rechten Kundgebung werden drei ehemalige Versammlungsteilnehmer von Angehörigen der linken Szene angegriffen und verletzt. Einer der Angegriffenen wird als er bereits am Boden liegt gegen den Kopf getreten und erleidet hierbei schwere Verletzungen. (3) http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/thuegida-saalfeld-demonstration-100.html

  • 9.1. Hamburg. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Porträtfoto und Arbeitsstelle im Internet angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200838

  • 9.1. Rostock. Sachbeschädigung. Farbangriff auf Haus einer Studentenverbindung. https://iftuz.wordpress.com/2017/01/16/rostock-graffito-waehrend-veranstaltung-gesprueht/

  • 8.1. Berlin. Outing. Ein angeblicher Rechtsextremist wird mit Porträtfoto und Arbeitsplatz auf einem Szeneportal angeprangert. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200755

  • 8.1. Berlin. Brandstiftung. An einem Funkmast wird Feuer gelegt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200841

  • 7.1. Neumünster. Diebstahl. Ein Straßenschild wird gestohlen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200686

  • 6.1. Berlin. Kfz-Brandstiftung. Der Transporter eines Unternehmens wird angezündet. Das Feuer greift auf einen anderen Transporter über. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200841

  • 5.1. Hambacher Forst. Brandstiftung. An einer Weiche einer befahrenen Bahnstrecke wird Feuer gelegt. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200845

  • 4.1. Neumünster. Sachbeschädigung. Einem angeblichen Mitglied der rechten Szene werden während einer Trauerfeier zwei Reifen seines Pkw zerstochen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200492

  • 3.1. Stuttgart. Sachbeschädigung. Farbanschlag auf das OLG Stuttgart. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200455

  • 3.1. Berlin. Sachbeschädigung. Eine Kneipe mit angeblich rechtsgerichteter Kundschaft wird mit Parolen beschmiert. Zudem werden Fenster zerstört und Fäkalien ins Innere geworfen. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200537

  • 2./3.1. Stuttgart. Sachbeschädigung. Großflächiger Farbangriff auf den Eingang des Oberlandesgerichts. Linker Akteur bekennt sich. https://linksunten.indymedia.org/de/node/200455

  • 1.1. Berlin-Pankow. Sachbeschädigung. Auf zwei angebliche "Luxuswohnungen" werden mit Farbe gefüllte Flaschen geworfen. Linker Akteur bekennt sich. (2)
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/200811

  • 1.1. Berlin-Pankow. Sachbeschädigung. Auf zwei angebliche "Luxuswohnungen" werden mit Farbe gefüllte Flaschen geworfen. Linker Akteur bekennt sich. (1)
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/200811